Archiv der Kategorie: Neuerscheinungen

“We have a dream…”

Doku zum Fachtag steht zum Download bereit

Zwischen 30 und 40% aller Geflüchteten, die im letzten Jahr in Baden Württemberg ankamen, sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre. Angesichts ihrer wachsenden Zahl können staatliche Einrichtungen den Anspruch auf umfassende Begleitung nicht leisten. Hier sind weitere gesellschaftliche Akteure gefragt. Aus diesem Grund veranstaltete der Landesjugendring im Oktober einen Fachtag, der sich der Arbeit mit jungen Geflüchteten widmete. Die Dokumentation des Fachtags steht jetzt zum Download bereit. Weiterlesen…

Neues aus „In Zukunft mit UNS!“: Jugendbeteiligung in der Schule

Handreichung zum Thema erschienen und exklusive Akademie-Mobil Seminare

Jugendbeteiligung und Schule ‒ für viele schließen sich diese beiden Begriffe gegenseitig aus. Klar ist, dass es zu einer Schulkultur, die Beteiligungskultur vorlebt, noch ein weiter Weg ist. Doch ein erster Schritt wird nun seit etwas über einem Jahr gegangen: Im Sommer 2014 regelte eine Änderung im Schulgesetz die drittelparitätische Besetzung der Schulkonferenz.

Das heißt: Schülerinnen und Schüler haben nun genau so viele Stimmen wie sie jeweils auch Vertreter*innen der Eltern und der Lehrer*innen haben. Wie schlägt sich diese Änderung in der Praxis nieder? Weiterlesen…

Dokumentation zum Jugendlandtag 2015 online

Der Einladung zum Jugendlandtag von Baden-Württemberg 2015 folgten rund 100 Jugendliche aus den Landkreisen. Er fand am 14. und 15. Juli 2015 im Landtag von Baden-Württemberg statt und bildete gleichzeitig die Abschlussveranstaltung der regionalen Jugendkonferenzen im Projekt „Was uns bewegt – Jugendliche und Landespolitikerinnen und Landespolitiker im Gespräch“.

Die Dokumentation stellt die Themen und Ergebnisse dar, die die Jugendlichen erarbeitet haben und bietet einen athmosphärischen Rückblick. Eine Printversion wird voraussichtlich Ende des Jahres folgen und kann dann kostenlos beim Landesjugendring angefordert werden (Vorbestellungen können an info@ljrbw.de gerichtet werden).

Die Dokumentation zum Download (PDF)

Befreiung von der Kurtaxe

…für Teilnehmer*innen an Jugendbildungsmaßnahmen

Analog zur Regelung bei beruflicher Fortbildung sind Teilnehmende an Jugendgruppenleiter*innenlehrgängen bzw. Jugendbildungsmaßnahmen in aller Regel von der Zahlung der Kurtaxe befreit.
Voraussetzung ist, dass der Charakter der Maßnahme keine Nutzung der öffentlichen Einrichtungen zulässt, z.B. weil es den ganzen Tag Schulungen gibt. Dies muss gegebenenfalls mit dem Programm der Schulung nachgewiesen werden. Weiterlesen…

Selbstbestimmt! Beteiligung in der Jugendgruppe leben

Neues Juleica-Angebot von „In Zukunft mit UNS!“ und der Akademie der Jugendarbeit

Ab dem 8. Mai werden auf der Homepage des Landesjugendrings unter www.ljrbw.de/service/publikationen/arbeitshilfen zwei neue Handreichungen aus dem Projekt der Baden-Württemberg Stiftung zum Download zur Verfügung stehen: „Selbstbestimmt! Beteiligung in der Jugendgruppe leben!“ und „In Zukunft mit UNS! Jugendbeteiligung in der Kommune“. Zusammengestellt wurden beide Handreichungen von Multiplikator*innen aus dem Projekt „In Zukunft mit UNS!“ Weiterlesen…

Arbeitsbericht 2013-2014

Themen, Projekte und Entwicklungen

Mit dem Arbeitsbericht legen wir die jugendpolitische Bilanz der letzten zwei Jahre vor. Wir bewerten darin die Entwicklungen in der Landespolitik und berichten, was wir für Kinder, Jugendliche und für unsere Mitgliedsorganisationen erreichen konnten. Der Arbeitsbericht kann kostenlos heruntergeladen oder bestellt werden.

Rückfragen zu den Themen im Arbeitsbericht beantworten wir gerne unter http://faq.ljrbw.de