Archiv der Kategorie: Service

KVJS-Förderung 2020 und 2021

Nachanträge für (webbasierte) Fortbildungsmaßnahmen 2020 und Förderung von Modellvorhaben in der Kinder- und Jugendhilfe 2021

Das KVJS-Landesjugendamt fördert Fortbildungen für Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit nach den beigefügten Richtlinien. Aufgrund der Pandemie konnten und können 2020 viele beantragte Maßnahmen nicht oder nur in geänderter Form stattfinden. In Abweichung von der üblichen Antragsfrist sind deshalb 2020 ausnahmsweise bis Jahresende Nachanträge möglich. Dies gilt auch für Fortbildungen, die webbasiert erfolg(t)en. Nachantragsstellung sowie Nachweisführung gehen online über OASE BW. Dafür ist eine kostenlose Registrierung nötig.

Das KVJS-Landesjugendamt fördert auch 2021 wieder Modellvorhaben in der Kinder- und Jugendhilfe. Antragsschluss ist der 28.02.2021. Weiterlesen…

Corona und die Jugendverbandsarbeit

Dritte Pandemiestufe in BW // Updates

Die AG “Angebote der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit” des Sozialministeriums tagt wieder! Eine aktualisierte Corona-Verordnung für die Kinder- und Jugendarbeit soll in der nächsten Woche erlassen werden und voraussichtlich ab dem 1.11. gelten. Die wichtigsten Ergebnisse der aktuellen Diskussion, die die Grundlage für die Verordnung bilden, sind nun auf unserer Homepage unter www.ljrbw.de/corona!

In aller Kürze:

  • Veranstaltungen mit einer Höchstzahl von 100 Teilnehmenden
  • Maskenpflicht ab dem 11. Lebensjahr, wo kein Abstand eingehalten werden kann
  • Gruppenbildungspflicht bei Gruppen mit mehr als 30 Teilnehmenden
  • keine Karenzzeit für Betreuende und Teilnehmende

Sobald die neue Verordnung raus ist, informieren wir auf allen Kanälen.

Was uns bewegt: Zeitraum für regionale Jugendkonferenzen bis September 2021 verlängert

Neue Runde der Programmförderung mit verlängerter Laufzeit!

Im Juni haben wir euch darüber informiert, dass die Veranstaltungsreihe „Was uns bewegt – Jugendliche und Landespolitikerinnen und Landespolitiker im Gespräch“ in die nächste Runde startet. Heute möchten wir euch mitteilen, dass der Zeitraum von Oktober 2020 bis September 2021 verlängert worden ist! Weiterlesen…

Bundesweite Vergünstigung für Juleica-Inhaber*innen bei schaumstofflager.de

Deutscher Bundesjugendring präsentiert „Juleica-Vergünstigung des Monats“

Im Monat Oktober gibt es eine bundesweite Vergünstigung von www.schaumstofflager.de. Dort erhalten Inhaber einer Juleica alles für Schalldämmung und Lärmdämmung, Raumakustikoptimierung (Hall entfernen) und auch Schaumstoffe für Matratzen, Kissen oder als Bastelmaterial für Gruppenstunden. Die Berater*innen von Schaumstofflager stehen für Fragen rund um gute Akustik bei Videokonferenzen, digitalen Seminaren zur Verfügung – auch für Nachhall in Gruppenräumen oder bei Bandproben. Weiterlesen…

Verlängerung der Förderung webbasierter Bildungsmaßnahmen bis 31.12.2020

Aktuelles Schreiben aus dem Sozialministerium: webbasierte Bildungsveranstaltungen dauerhaft förderfähig

Die Förderung von Lehrgängen für Jugendleiter*innen sowie von Seminaren, die in Form von web-basierten Lehr- und Lernformaten durchgeführt werden, wurde bis zum 31.12.2020 verlängert. Das hat das Sozialministerium mit Schreiben vom 01.10.2020 bekannt gegeben. Dazu auch die aufgeführten Förderbedingungen beachten – insbesondere die Bezugnahme auf die geltende VwV außerschulische Jugendbildung (PDF-Download) und die Präzisierung der zuwendungsfähigen Kosten. Zum 10.01.2021 soll dann die novellierte VwV in Kraft treten, in der webbasierte Bildungsveranstaltungen (unter darin definierten Voraussetzungen) dauerhaft förderfähig werden sollen. Weiterlesen…

Online-Antragsberatung für „Wir sind dabei!“

Wertstätten der Demokratie – von der ersten Idee zum fertigen Antrag, am 30.09. von 16:15 bis 18:15 Uhr via Zoom.

Von der ersten Idee zum fertigen Antrag ist es nicht immer leicht. Wir unterstützen euch! In zwei Runden präsentieren wir euch den Programmablauf und eure möglichen Zugänge anschaulich. Danach beantworten wir eure Fragen. Weiterlesen…

“Mit der Juleica in den Europa-Park” muss 2020 leider ausfallen

Die beliebte Aktion zur Ehrenamtswoche muss wegen Corona abgesagt werden

Schreiben des Europa-Parks vom 21.09.2020 „Wir bedauern es sehr, dass wir den ehrenamtlich Engagierten im Jahr 2020 nicht wie gewöhnt im Aktionszeitraum freien Eintritt gewähren können. Die durch die Corona-Pandemie eingeführten Einschränkungen im EUROPA-PARK, wie z.B. die begrenzte Besucherkapazität, wurden in enger Abstimmung mit den Behörden zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter eingeführt. Denn die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste sowie Mitarbeiter liegen uns sehr am Herzen liegen und haben seit jeher für uns höchste Priorität.

Weiterlesen…

Kostenübernahme von Erste-Hilfe-Kursen VBG

Infos der Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG)

Die VBG übernimmt die Kosten für Erste-Hilfe-Kurse im Kontext von Juleica, wenn die Trägerorganisation Mitglied in der VBG ist.

Weitere Voraussetzungen sind:

  • Dauer: 9 Unterrichtseinheiten,
  • Inhalte: Vorgegebenen Themenkatalog nach DGUV Grundsatz 304-001.
  • Durchführung durch eine ermächtigten Stelle (eine Liste findet sich hier: www.bg-qseh.de)
  • Präsenzangebot (Kosten für Online- oder Blended Learning-Schulungen werden nicht übernommen).

Weiterlesen…