Archiv der Kategorie: Jugendverbände

Save the date: BiRef-Fachtag am 16. Mai in Stuttgart

Bildung, Bildungsarbeit, Konzeptarbeit und Bildungskonzepte

Die ersten Bildungskonzepte in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit sind durch die Akademie erfolgreich zertifiziert worden. Da wollen wir euch in jedem Fall mitnehmen und das Thema Bildung mit euch fachlich wie inhaltlich beleuchten. Wir freuen uns, dass wir zum Wieso-Weshalb-Warum Christin Tauber von der Akademie der Jugendarbeit als Referentin gewinnen konnten, die den Tag mit uns gestaltet. Weitere Infos zum Programm und zum Tagungsort in Stuttgart erhaltet ihr Mitte April – ab dann wird eine Anmeldung auf der Homepage der Akademie möglich sein. Wir freuen uns jetzt schon auf einen gemeinsamen Tag mit Input, Diskussion, Austausch und Erkenntnisgewinn!

Landesförderung von Jugenderholungs- und Jugendbildungsmaßnahmen 2024

Antragsfrist für die Förderung nach VwV KJA/JSA ist der 1.4.

Das Sozialministerium dankt den Jugendverbänden für ihre Arbeit und drückt seine Anerkennung aus. Mit Schreiben vom 22.2. wurden außerdem die Förderkonditionen in den Bereichen der Jugenderholung und der außerschulischen Jugendbildung nach der Verwaltungsvorschrift Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit (VwV KJA und JSA) mitgeteilt: Weiterlesen…

Bedrohungen von Jugendverbänden und -ringen durch rechte Akteure

Umfrage vom Deutschen Bundesjugendring, Frist: 28.4.

Welchen Bedrohungen sehen sich Jugendverbände und – ringe durch möglicherweise zunehmenden Machtgewinn rechtsextremer Parteien ausgesetzt? Welche Befürchtungen haben sie? Der Bundesjugendring möchte sich mit einer Umfrage ein Stimmungsbild aus den vielfältigen Strukturen seiner Mitgliedsorganisationen einholen. Mit den Ergebnissen soll der Austausch unter den Jugendverbänden gestärkt, Diskussionen mit Erfahrungswerten angereichert und Unterstützungsmöglichkeiten gesammelt werden. Weiterlesen…

Strukturaufbau Neuer und Organisationsentwicklung bestehender Jugendverbände: neue Förderrunde 2024

Modul B „Organisationsentwicklung“ fördert und berät Jugendverbände in der Krise

Euch fehlen Ehrenamtliche, ihr habt Konflikte im Verband oder eine andere Krise? Dann liegt die Lösung vielleicht gar nicht weit. Der Landesjugendring fördert auch 2024 Beratung oder Prozessbegleitung und übernimmt 90 % der Kosten. Weiterlesen…

LJR Hamburg: Engagierte junge Menschen unter Generalverdacht

Erklärung des Landesjugendrings Hamburg zur Überprüfung von Hamburger Jugendverbänden durch den Verfassungsschutz

Das Landesjugendamt Hamburg hat eine Überprüfung von Hamburger Jugendverbänden durch den Verfassungsschutz in die Wege geleitet. In einer Erklärung kritisiert der Vorstand des Hamburger Landesjugendrings dieses Vorgehen. Die Verfassungsschutzüberprüfung sei eine Misstrauenserklärung gegenüber allen Hamburger Jugendverbänden und ein Bruch der vertrauensvollen Zusammenarbeit. Weiterlesen…

Einführungskurs für neue Fachkräfte in der Verbandlichen Jugendarbeit

Der ideale Berufseinstieg für (neue) hauptamtliche Fachkräfte, 13. bis 15.2. in Herrenberg

Neu im Arbeitsfeld der verbandlichen Jugendarbeit? Oder erst seit kurzem in einem Jugendverband beschäftigt? Der Einführungskurs erleichtert den Einstieg, vermittelt Grundlagen und Kontakte! Die Akademie der Jugendarbeit bietet neuen Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit den Einführungskurs speziell für ihr jeweiliges Berufsfeld an: die Offene, Mobile, kommunale oder verbandliche Kinder- und Jugendarbeit. Weiterlesen…

Strukturaufbau Neuer Jugendorganisationen – mit neuen Schwerpunkten auch in 2023

Das Förderprogramm geht mit weiterem Schwerpunkt „Organisationsentwicklung bestehender Jugendverbände“ in die nächste Runde

Das Programm wendet sich wie in den Vorjahren vor allem an neue Jugendorganisationen auf Landesebene und unterstützt diese beim Auf- und Ausbau ihrer Arbeit. Dazu kommt eine neue Förderlinie, die bestehenden Jugendverbänden in Krise eine externe Beratung finanziert. Alle Infos zum Förderprogramm und zur Antragsstellung findet ihr im Dezember auf der Homepage des Landesjugendrings. Die Programmkoordination steht euch jetzt schon für Fragen zur Verfügung. Weiterlesen…