Archiv der Kategorie: Rechtsfragen

Aufsichtspflicht und Verkehrssicherungspflicht in der Kinder- und Jugendarbeit

Neues Rechtsgutachten von der AGJF

Fragen rund um die Themen Aufsichts- und Verkehrssicherungspflicht – sei es bei Veranstaltungen, Freizeiten oder ganz einfach im Offenen Bereich von Jugendzentren – sind und bleiben ein Dauerbrenner. So schnell wie sich die Themen und Aktionen in der (Offenen) Kinder- und Jugendarbeit verändern, so schnell ändern sich unter Umständen auch die möglichen „Gefahrensituationen“ und damit auch die Fragen zur Verantwortung der Mitarbeiter*innen und schlimmstenfalls zur Haftung bei Unfällen. Weiterlesen…

Fortbildung Datenschutz im Verein: KJR Breisgau Hochschwarzwald bietet weiteren Termin an

Infoabend und Fragerunde, am 16. Juli ab 17:30 Uhr in Hartheim

Aufgrund der großen Nachfrage veranstaltet der Kreisjugendring Breisgau Hochschwarzwald eine eigene Fortbildung zum Thema Datenschutz im Jugendverband. Ziel der Fortbildung ist es, Verbände und Vereine in Bezug auf Datenschutz zu sensibilisieren und über die gesetzlichen Änderungen sowie deren praktische Umsetzung zu informieren.  Weiterlesen…

Fachtag Datenschutz in der Kinder- und Jugendarbeit

…am 02.07. in Mannheim – jetzt noch schnell anmelden!

Die neuen Regelungen zum Datenschutz, namentlich die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das neue Bundes­daten­schutz­gesetz (BDSG), müssen ab 25.05.2018 angewendet werden. Der Fachtag will ehren- oder hauptamtliche Verantwortliche zum Thema Datenschutz sensibilisieren und auf die wichtigsten Bereiche und Umsetzungsschritte hinweisen. Ergänzend werden in Workshops wichtige Fragestellungen für die Kinder- und Jugendarbeit diskutiert und Lösungsvorschläge für die Alltagspraxis erarbeitet. Weiterlesen…

Datenschutz in der Kinder- und Jugendarbeit

Fachforum am 18.05. in Stuttgart und Fachtag am 02.07. in Mannheim

Die neuen Regelungen zum Datenschutz, namentlich die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), müssen ab 25.05.2018 angewendet werden. Doch wo soll man anfangen? Ziel der Veranstaltungen ist es, ehren- oder hauptamtliche Verantwortliche aus der Kinder- und Jugendarbeit zum Thema Datenschutz zu sensibilisieren und auf die wichtigsten Bereiche und Umsetzungsschritte hinzuweisen. Weiterlesen…

Grundlagenseminar Reiserecht

Aktuelle Rechtsfragen für Freizeitveranstalter, am 01.10. in Filderstadt

Das Pauschalreiserecht wurde 2017 reformiert und muss ab 1. Juli 2018 umgesetzt und angewandt werden. Deshalb bietet das EJW in Kooperation mit “Kirche in Freizeit und Tourismus” sowie dem Landesjugendring Baden-Württemberg wieder ein Grundlagenseminar zum Reiserecht an. Als Referent konnte der ausgewiesene Fachanwalt Rainer Noll, Stuttgart, gewonnen werden. Weiterlesen…

Datenschutz im Verein

Was bedeuten die neuen Regelungen für gemeinnützige Organisationen?

Die neuen Regelungen, namentlich die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), müssen ab 25.05.2018 angewendet werden. Die Änderungen sind dazu gedacht, Datenverarbeitung fair und transparent zu machen. Die meisten Vereine und Verbände arbeiteten schon vorher auf Grundlage des BDSG – Anpassungen, um den neuen Regelungen zu entsprechen, werden dennoch auf viele zukommen.

Der Landesjugendring setzt sich bereits intensiv mit dem Thema auseinander. Für den Einstieg haben wir an dieser Stelle erste Einschätzungen und eine Linkliste zusammengestellt. Weiterlesen…