Neues aus der Verordnungs-Ecke: Aktualisierung der Corona-VO KJA/JSA

Durchführung von Ferienprogrammen und Ferienfreizeiten im Sommer soll sicher bleiben

Seit kurzem steigt die Sieben-Tage-Inzidenz leider wieder. Das kann sich auf die Durchführung von Ferienprogrammen und Ferienfreizeiten nachteilig auswirken. Die Corona-Verordnung für Angebote der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit (CoronaVO KJA/JSA) wird deshalb im Laufe der Woche in drei Aspekten aktualisiert, um die Durchführung von Ferienprogrammen und Ferienfreizeiten im Sommer zu sichern. Weiterlesen…

Förderung von Fortbildungen für Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit

Nachanträge für KVJS-Förderung bis 31.10. möglich

Jährlich fördert der KVJS mit 120.000 € Fortbildungen für Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit. Aufgrund der Pandemie können Nachanträge für ein- und mehrtägige Fortbildungen, die in Präsenz oder online mit mindestens fünf Stunden Programm stattgefunden haben, bis zum 31.10.2021 gestellt werden. Die Anträge werden nur bearbeitet, wenn sie vollständig ausgefüllt sind! Die Antragsstellung und der Verwendungsnachweis erfolgen online über https://oase-bw.de/. Dafür ist eine kostenlose Registrierung nötig. Weitere Informationen sind zu finden auf https://jugendarbeitsnetz.de/geld/foerderung-des-kvjs. Weiterlesen…

Q-Topia – Zukunftswerkstatt-Festival Queere Jugendarbeit

Kultur- und Bildungs-Festival zu queerer Jugendarbeit, sowie intersektionaler Kunst und Kultur der LGBTQ+ Szene, 04. und 05.09. in Stuttgart und online

An den zwei Tagen gibt’s Workshops, Shows, Vorträge, Kultur und Austauschmöglichkeiten zu Empowerment und Selbstorganisation. Neben Vernetzung und Festivalvibes soll auch Aufklärungsarbeit und Weiterbildungsmöglichkeiten für Menschen geboten werden, die in ihren Vereinen eine nicht-diskriminierende Kultur ausbauen wollen.

4. September, 12 bis 19 Uhr

Workshops, Vorträge, Flohmarkt und mehr im JH Degerloch
Ab 18 Uhr: Drag- und Poetry Slam im Merlin Stuttgart [nbsp]

5. September, 12 bis 21 Uhr

Workshops, Vorträge und offenes Rahmenprogramm im JH Degerloch

Weitere Infos folgen, oder folgt dem Festival auf Instagram: https://www.instagram.com/q.topia/

https://qtopiastuttgart.com/

„Zurück nach vorn!“ Rückkehrer*innen-Camp

Für Rückkehrer*innen aus Freiwilligendiensten aller Entsendeorganisationen aus BW, 16. bis 19.09. in Waldstetten

Vier Tage Austausch mit Gleichgesinnten und spannende Workshops zur Eine-Welt-Arbeit auf einer Zeltwiese vor dem Schwarzhornhaus in Waldstetten (Nähe Schwäbisch Gmünd): Der BDKJ lädt im Rahmen des Projekts „Zurück nach vorn!“ Rückkehr*innen aus ganz Baden-Württemberg ein, ihre Zelte aufzuschlagen. Ziel ist, sich über ihre Organisationsstrukturen auszutauschen und eigene Strukturen zu stärken. Weiterlesen…

Einführungskurs für neue Fachkräfte in der Kinder- und Jugendarbeit

Online-Seminar, 18.10. bis 20.10. via Zoom

Neu im Arbeitsfeld der Offenen, Mobilen oder Verbandlichen Jugendarbeit? Oder erst seit kurzem in einem Jugendreferat oder Jugendring beschäftigt? Der Einführungskurs erleichtert den Einstieg, vermittelt Grundlagen und Kontakte! Die Akademie der Jugendarbeit bietet neuen Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit den Einführungskurs speziell für ihr jeweiliges Berufsfeld an: die Offene, Mobile, Kommunale oder Verbandliche Kinder- und Jugendarbeit. Weiterlesen…

Reminder: Graphic Recording – sprachentlastende Dokumentation

Jetzt noch anmelden! Seminar am 08.10. in Stuttgart

Projektdokumentationen, Protokolle, Berichte … Was, wenn dies mit tollen Zeichnungen und grafischen Darstellung untermalt oder sogar komplett dargestellt wird? In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden die Kunst, in der Situation selbst Momente bildlich festzuhalten.

Details und Buchung: https://jugendakademie-bw.de/veranstaltungen

Jugendlandtag 2021 – Anmeldung startet am 01.09.

Erster Hybrid-Jugendlandtag, am 11.10. online & 21.10.2021 in Stuttgart

Lange haben wir gewartet aber jetzt können wir euch endlich verkünden wie der Jugendlandtag 2021 stattfinden wird. Was anders ist als in den Jahren zuvor? Der Jugendlandtag findet in diesem besonderen Jahr geteilt statt, das bedeutet an zwei verschiedenen Tagen – beide Tage gehören zum Hybrid-Jugendlandtag dazu! Weiterlesen…

Save the Dates: Zwei Fachtage zur Kinder- und Jugendbeteiligung für einen fachlichen Herbst!

Kinder- und Jugendbeteiligung krisenfest machen, Online-Fachtag am 11.10. und
Kinderbeteiligung mit Wirkung, 17.11. in Stuttgart

Zeit, den Terminplaner zu zücken! Mit gleich zwei Fachtagen startet die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung BW in den Fortbildungsherbst. Um fachliche Forderungen für krisensichere Beteiligungsstrukturen geht es am 11.10. Mit Voraussetzungen und Gelingensfaktoren von Kinderbeteiligung beschäftigt sich der Fachtag am 17.11. Weiterlesen…

Kommission Ehrenamt und Engagement

Ein kurzer Einblick in die Kommissionsarbeit und Einladung an Interessierte

Im Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung sind Themen benannt, die auch die Kommission schon längere Zeit umtreiben: das Ehrenamt stärken, bürokratische Hemmnisse abbauen, die Juleica aufwerten und das Freistellungsgesetz überarbeiten – das alles sind Punkte, die für den Fachbereich auch ganz oben auf der Agenda stehen. Am 22. Juli traf sich die Kommission Ehrenamt und Engagement das erste Mal unter neuem Vorsitz der Fachvorständin Sabine Renelt. Weiterlesen…