Wir suchen zwei Referent*innen

Stellenausschreibung für das für das Programm „Strukturaufbau neuer Jugendorganisationen“

Wir suchen möglichst zum 1.5.2018, zunächst befristet bis 31.12.2020 (vorbehaltlich der Finanzierung), in Teilzeit (50%) eine*n Referent*in für das Programm„Strukturaufbau neuer Jugendorganisationen“.  Weiterlesen

Stellenausschreibung als PDF

Stellenausschreibung für das Projekt „Youth Refugee Council – New Home, New Beginning“

Wir suchen möglichst zum 1.5.2018, zunächst befristet bis 30.06.2021 (vorbehaltlich der Finanzierung), in Teilzeit (50%) eine*n Referent*in für das Projekt „Youth Refugee Council – New Home, New Beginning“. Weiterlesen

Stellenausschreibung als PDF

Datenschutz im Verein

Was bedeuten die neuen Regelungen für gemeinnützige Organisationen?

Die neuen Regelungen, namentlich die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), müssen ab 28.05.2018 angewendet werden. Die Änderungen sind dazu gedacht, Datenverarbeitung fair und transparent zu machen. Die meisten Vereine und Verbände arbeiteten schon vorher auf Grundlage des BDSG – Anpassungen, um den neuen Regelungen zu entsprechen, werden dennoch auf viele zukommen.

Der Landesjugendring setzt sich bereits intensiv mit dem Thema auseinander. Für den Einstieg haben wir an dieser Stelle erste Einschätzungen und eine Linkliste zusammengestellt. Weiterlesen…

Mehr Förderung und neues Antragsverfahren für KVJS-Mittel

Fördermittel für Fortbildung und überregionale Maßnahmen in der Jugendarbeit erhöht

Der Kommunalverband für Jugend und Soziales (KVJS) fördert 2019 mit 120.000 € die Fortbildung von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit. Für überregionale Maßnahmen der Jugendarbeit stehen nun 84.000 € zur Verfügung. Damit hat der KVJS die Zuschusssummen, erstmals seit 2005, um jeweils 20% aufgestockt.

Eine wesentliche Neuerung ist zudem die Umstellung des Antrags- und Nachweisverfahrens. Dieses erfolgt ab 2018 ausschließlich über das Online-Portal www.oase-bw.de. Die überarbeiteten Richtlinien stehen unter www.jugendarbeitsnetz.de/geld/49-kommunalverband-fuer-jugend-und-soziales-bw/ zur Verfügung. Antragsberechtigte können per Mail an support@oase-bw.de einen Zugang beantragen.

Die Anträge sind bis 31.03.2018 zu stellen.

What’s next? Politische Bildung in Jugendverbänden und -ringen

Fachforen im März, in Ulm und Karlsruhe

Wie muss zeitgemäße politische Bildung – in Zeiten von Rechtspopulismus, Fake News und GroKo – in Jugendverbänden und -ringen aussehen? Was geschieht schon in den Mitgliedsorganisationen des LJR und was braucht es, um auch zukünftig junge Menschen für Demokratie und Mitbestimmung zu begeistern? Darüber will der Fachbereich „Partizipation und politische Bildung“ mit euch ins Gespräch kommen. Weiterlesen…

Wettbewerb “Wir für FAIRänderung”

Jugendwettbewerb für mehr Fairness weltweit

Klamotten, Essen, Smartphone, … auf dem langen Weg der Produkte von der Herstellung bis zu uns geht es für Menschen und Umwelt nicht immer fair zu. Welche Alternativen gibt es für eine Welt, in der alle gut leben können? Überall setzen sich Menschen für mehr Gerechtigkeit ein – seid Teil davon! Habt Ihr bei euch in den Verbänden und Ringen bereits eine Aktion für mehr Fairness weltweit gestartet oder möchtet Ihr dies gerne tun? Dann legt los, dokumentiert alles und bewerbt Euch bei Jugendwettbewerb „WIR für FAIRänderung!“ Weiterlesen…

Schöner feiern – sicher feiern! Präventive Handlungskonzepte und Interventionsstrategien bei Veranstaltungen

Seminar der Akademie der Jugendarbeit in Kooperation mit der LAG Mädchenpolitik, 28.02. bis 01.03. in Stuttgart

In den letzten Monaten sind die Themen sexualisierte Gewalt und Sexismus immer mehr in den Fokus gerückt, was zunehmend bei Veranstalter*innen für Verunsicherung sorgt. Deshalb haben bereits einige darauf reagiert und sind dabei, Konzepte zu entwickeln und zu erproben. Die Fortbildung greift das Thema praxisorientiert auf und bietet Grundlagen für die individuelle Planung von Veranstaltungen vor Ort.   Weiterlesen…

Handreichung “schön & sicher feiern”

Prävention von und bei Sexismus & sexualisierter Gewalt für Veranstalter*innen von Partys, Festivals und anderen Events

Die neue Handreichung der LAG Mädchenpolitik Baden-Württemberg bietet Ansatzpunkte und Hilfestellung für Veranstalter*innen. Der erste Teil widmet sich theoretischen und rechtlichen Begriffsdefinitionen sowie präventiven Maßnahmen. Der zweite Teil behandelt einige Beispiele der konkreten Intervention sowie hilfreiche Vernetzungs- und Anlaufstellen in Baden-Württemberg und darüber hinaus. Continue reading

Grundlagenseminar “Jugendarbeit mit geflüchteten jungen Menschen”

Seminar, 19. bis 20.03.2018 in Bad Liebenzell // Alternative Termine in Stuttgart und Freiburg

Das zweitägige Seminar richtet sich an Fachkräfte, die eine Einführung in die Basisthemen wünschen. Im Vordergrund stehen Fragen kultureller Sensibilisierung, die Stärkung von Handlungskompetenzen sowie Anregungen und Know-How für die Praxis. Das Seminar kann einzeln belegt werden und wird mit einer Teilnahmebestätigung abgeschlossen. Zugleich ist es das Grundmodul für das modulare Qualifizierungsangebot “Jugendarbeit mit geflüchteten jungen Menschen”.

Mehr Infos zum Grundlagenseminar: www.jugendakademie-bw.de/buchen
Mehr Infos zur modularen Qualifizierung: www.jugendakademie-bw.de/basisquali-jugendarbeit-flucht