Einmal auf neu: aktuelle CoronaVO ab 01. Juli

Nichts bleibt, wie es war…

Die Landesregierung hat alle Corona-Verordnungen überarbeitet. Der Neuordnung folgt nun auch die Verordnung zur Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit, die zum 1. Juli 2020 in Kraft tritt. Durch die weiteren Lockerungen werden Maßnahmen und Angebote im Sommer wieder attraktiver. Wir haben hier aus unserer Sicht einige Punkte in einer ersten Übersicht herausgegriffen und weiter ausgeführt. Ihr solltet jedoch stets die ganze Verordnung selbst für die Planung eigener Aktivitäten hin durchlesen. Weiterlesen…

Save the Date: “Perspektive Jugend” Kampagnen Kick-Off

Wir stellen euch die Kampagne zum Landtags-Wahljahr 2021 vor, 27.07.2020 von 17 bis 18 Uhr via Zoom Webmeeting

Mit unserer Kampagne zur Landtagswahl wollen wir, die Jugendverbände und Jugendringe in Baden-Württemberg, uns für eine jugendgerechte Politik stark machen! Beim Kick-Off geht es um unsere gemeinsamen Botschaften, wir stellen die Kampagnenmaterialien vor und wir sind natürlich gespannt auf euer Feedback!

Den Kick-Off werden wir per Zoom Webmeeting veranstalten, es gelten unsere Datenschutzbedingungen. Die Zugangsdaten bekommt ihr per Mail, bitte meldet euch (mit Angabe des Verbands) unter perspektive-jugend@ljrbw.de.

Professioneller im Jugendverband unterwegs – neue Online-Schulung für ehrenamtlich Aktive

eLearning-Plattform „BE MORE Community“ für Vorstände, Mandats­träger*innen,Jugendleiter*innen

Stuttgart. Die „BE MORE Community“ ist eine neue Web-Plattform für junge Menschen, die in Jugendverbänden oder anderen Jugendorganisationen Verantwortung übernehmen und ihren Verband weiterentwickeln möchten. Die vier Online-Kurse vermitteln Basics zu den Themen „Organisationsgrundlagen“, „Mitglieder“, „Führen“ und „Öffentliche Beziehungen“. Die Besonderheit: BE MORE ist ein internationales Kooperationsprojekt. Weiterlesen…

YouthCon’20 – Konferenz für junges Engagement der Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung BW

Am 11. und 12.07., offline in Stuttgart und online als Webkonferenz

Die YouthCon ist eine kostenlose Konferenz (manche sagen: Festival) für junge Menschen (16-26 Jahre), die sich für eine Sache einsetzen. Die YouthCon will sie darin bestärken, sich weiter für ihr Umfeld und die Gesellschaft einzusetzen und diese mitzugestalten. Im gemeinsamen Austausch, in Diskussionen und kreativen Workshops können die Teilnehmenden nicht nur neue Leute kennenlernen, sondern auch eigene Ideen (weiter)entwickeln. Die YouthCon macht junges Engagement sichtbar und würdigt es! Weiterlesen…

Regionale Jugendkonferenzen 2020/21

Förderung von Veranstaltungen über das Programm “Was uns bewegt” // Vorbereitende Online-Besprechung am 08.07.

Zwischen Oktober 2020 bis März 2021 unterstützen wir wieder regionale Jugendkonferenzen in den Stadt- und Landkreisen. Ziel der Konferenzen ist es, Jugendliche vor Ort mit Politiker*innen ins Gespräch zu bringen und ihnen die Gelegenheit zu geben, ihre Anliegen und Wünsche an Politik zu diskutieren. Weiterlesen…

Freiräume und Freizeiten für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien

DBJR-Position vom 15.06.2020

Wenige Wochen vor den Sommerferien haben noch immer nicht alle Kinder und Jugendliche Klarheit darüber, ob und unter welchen Rahmenbedingungen sie Ferienaktivitäten wie Freizeiten, Zeltlager und Ausflüge planen und verwirklichen können. Haupt- und ehrenamtliche Teamer*innen der Freizeitmaßnahmen haben mancherorts ebenso wenig Handlungs- und Planungssicherheit wie die Eltern der möglichen Teilnehmer*innen. Je nach Bundesland müssen die Engagierten in Jugendverbänden sowohl mit praxisferner Regulierung als auch mit Unklarheit umgehen. Weiterlesen…

Bewegte Online-Moderation: Energizer

Gelungene Online-Moderation für Seminarleitungen und Moderator*innen in Formaten der Kinder- und Jugendarbeit aktiv gestalten. Workshop, am 07.07., 14:00 bis 18:00 Uhr

Abwechslungsreiche Moderation ist nicht schwer – am Bildschirm dafür umso mehr. In der aktuellen Situation finden Begegnungen in der Kinder- und Jugendarbeit zunehmend online statt. Ob Austauschtreffen, Teamsitzungen mit Mitarbeitenden, Schulungen mit Fachkräften oder ehrenamtlich Engagierten, Beteiligungsformate oder Vorstandssitzungen: durch die virtuelle Begegnung sind wir gezwungen, die Gruppendynamik unserer Angebote neu zu denken und zu justieren. Continue reading

Lernorte retten: Bundesweiter Schutzschirm für Kinder- und Jugendunterkünfte jetzt!

DBJR: Forderungen und Argumente zum Rettungsfonds für verbandliche Freizeiteinrichtungen

In dieser Woche beraten die Ausschüsse und das Plenum des Bundestages unter anderem über weitere Unterstützungen und Rettungsfonds. Viele Bildungsstätten, Freizeitstätten und Zeltplätze der Jugendverbände stehen gerade unter Druck und brauchen neben finanzieller auch politische Unterstützung. Bisher gibt es jedoch keine adäquaten Rettungsschirme.

Der DBJR hat Forderungen und Argumente formuliert, die als Grundlage für den Dialog mit Mitgliedern des Bundestages genutzt werden können – auch in den Wahlkreisen. Er lädt ein und regt an, kurzfristig mit Abgeordneten des Bundestages und ihren Büros Kontakt aufzunehmen, wenn dorthin gute Kontakte bestehen. Am Donnerstag wird der Bundestag über Rettungsschirme beraten, deswegen drängt die Zeit zur Einflussnahme. Weiterlesen…