Zukunftskongress Young Ehrenamt: Call for Participation

Ein vielfältiges Programm von euch für euch! Gestalte die Zukunft des Engagements mit – reiche jetzt einen Beitrag ein.

Du bist jung und engagiert, Fachkraft in der Jugendverbandsarbeit oder hast schon langjährige Erfahrung im Ehrenamt – dann bist du beim Zukunftskongress Young Ehrenamt richtig! Damit das Programm auch deinen Interessen entspricht, hast du die Möglichkeit, ihn mitzugestalten: als Workshopleitung, Podiumsdiskutant*in, Moderator*in, Ideengeber*in für das Abendprogramm oder mit einer Vorstellung deines Vereins oder deiner Gruppe. Deine Ideen und Lösungsansätze sind gefragt! Bringe dich ein und entwickle visionäre Forderungen für eine zukunftsfähige Jugendverbandsarbeit mit. Weiterlesen…

Bürokratie nervt! #Bürokratieabbau

Umfrage zu Hürden für die Jugendarbeit

Wir wissen, dass ihr im Ehrenamt und im Hauptamt oft mit lästiger Bürokratie zu kämpfen habt. Sei es die Eintragung in das Vereinsregister, die Verwaltung des Vereinskontos oder die Beantragung von Fördermitteln – das alles kostet wertvolle Zeit und Energie, die ihr viel lieber in eure wichtige Arbeit stecken würdet. Aber wie fangen wir den Amtsschimmel ein? Eure Expertise ist gefragt! Weiterlesen…

Impuls: KI im Ehrenamt

Vielfältige KI-Tools sinnvoll anwenden

Ein Impuls zu Künstlicher Intelligenz und Engagement? Das kann doch nur eine Momentaufnahme sein? Ja und genau das ist dieser Impuls: Ein Versuch, Künstliche Intelligenz zu begreifen und insbesondere mit praktischen Anwendungsmöglichkeiten der Jugendverbandsarbeit zusammenzudenken. Gerade wegen schneller Fortschritte in Sachen Digitalisierung und Weiterentwicklungen von KI, finden sich schon jetzt einige Tools, die euer ehrenamtliches Arbeiten unterstützen, erleichtern und auch barrierearmer gestalten können! Weiterlesen…

Webtracking und SEO

Online-Fortbildung rund um Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Tracking-Tools, am 4. Juli

Die Gestaltung und Aktualisierung von Websites sind meist Aufgaben, die noch so nebenbei passieren müssen… Aber wie kommen überhaupt Besucher*innen auf meine Website? Wie nutzen sie die verschiedenen Bereiche, wo klicken sie am meisten drauf? Wodurch fühlt sich die Zielgruppe der Website angesprochen? Und wie kann eine Website übersichtlicher gestaltet werden? Weiterlesen…

Hygiene Digital – Online-Hygieneschulung

…für Mitarbeitende in Freizeitküchen und andere, die eine Belehrung gem. Infektionsschutzgesetz benötigen

Unsere kostenlose Online-Hygieneschulung für Mitarbeitende in Freizeitküchen hilft schnell und unkompliziert die gesetzlichen Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes zu erfüllen. Denn diese fordern eine konstante Sicherung der Lebensmittelhygiene und des Infektionsschutzes. Weiterlesen…

Was denken Kinder und Jugendliche über Politik? Studie der Uni Erfurt bittet um Mithilfe

Nach-Wahl-Befragung zur U18/U16-Europawahl 2024

Um zu erfahren, was Kinder und Jugendliche über Politik denken und welche Themen für sie wichtig sind, wurde die erste Nach-Wahl-Befragung für die U18-Wahl entwickelt. Auch bei Erwachsenen gibt es solche Befragungen – also wird es Zeit, dass auch die U18-Stimmen gehört werden! Gedacht ist diese Umfrage für alle Teilnehmenden in U18 (bzw. U16)-Wahllokalen sowie auf Veranstaltungen, bei denen eine Probewahl durchgeführt wurde (z. B. mit den U18- Wahlzetteln). Weiterlesen…

Von Leichter Sprache, über Methoden bis hin zu „Bad Practice“

Veranstaltungsreihe zur Kinder- und Jugendbeteiligung, Start 20.6. online via Zoom

Auch in diesem Jahr hat die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung vier Themen vorbereitet, die als Onlineveranstaltungen zwischen Mitte Juni und Mitte Juli stattfinden werden. Das Format “Quattro Stazioni” umfasst vier 1,5-2 stündige Onlinesessions, die aus einem Inputteil (durch die SKJB oder durch externe Expertise) und einem Austauschteil bestehen.
Weiterlesen…

DBJR: Handreichung zum Mythos „Neutralitätsgebot“ veröffentlicht

Was geht in der Politischen Bildung, was nicht?

Diese Meldung ist am 27.5. beim DBJR erschienen. Zur Originalmeldung

Der Bundesjugendring hat gemeinsam mit dem Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V. (AdB) eine Handreichung zum „Mythos Neutralitätsgebot“ für freie Träger veröffentlicht. Die Begriffe „Neutralitätsgebot“ oder „Neutralitätspflicht“ geistern durch die Landschaft der Kinder- und Jugendarbeit und die Felder der Kinder- und Jugendbildung. Sie werden insbesondere von rechten Akteuren politisch instrumentalisiert, von Verwaltungen unsachgemäß angewendet und sie verunsichern und bedrohen freie Träger.

Das schränkt ihre Arbeit ein und behindert ihre wichtige Aufgabe als Akteure mit Haltung und Werten in einer demokratischen Zivilgesellschaft. Diese Handreichung klärt den Sachverhalt zum Thema Neutralität und soll insbesondere Jugendverbände und –ringe, Bildungsstätten sowie andere Trägern der außerschulischen politischen Bildung in ihrem politischen Handeln unterstützen.  Weiterlesen…