Jetzt zum Jugendlandtag 2019 anmelden!

Bist du eine*r von 125 Jugendlichen, die vom 26. bis 27.06. in Stuttgart mitdiskutieren?

Du interessierst dich für Politik? Du bist neugierig und möchtest mal einen Blick in den Landtag werfen? Oder du willst einfach deinen Senf dazugeben? Dann bist du hier genau richtig! Diskutiere mit Abgeordneten aus deinem Landtag. Vertrete deine Meinung & diskutiere über deine Themen. Du musst kein Profi sein, um eine Meinung zu haben! Anmelden können sich alle Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren. Weiterlesen…

Europawahl-Kampagne 2019: Genies wählen!

Unsere Kampagne zur Wahl des Europa-Parlements: für ein solidarisches, demokratisches Europa!

Wir wollen Jugendlichen zeigen, dass Europa IHR Europa ist – und Europapolitik mehr als nur Schlagzeilen über Gurkennormen. Nur wenn das Interesse und die Wahlbeteiligung der Bürger in Europa steigern, können wir einer demokratischeren und bürger*innennäheren Europäischen Union näher kommen. Unsere Kampagne Genies wählen! soll in Baden-Württemberg einen Teil dazu beitragen – und dazu brauchen wir die Beteiligung aller Jugendverbände und -ringe! Weiterlesen…

Werde Moderator*in für Beteiligungsprozesse

Mehrteilige Weiterbildung “Bewegt was!”, Start 26. bis 28.06. in Bad Herrenalb

Die Weiterbildung qualifiziert umfassend für die Planung, Organisation und Durchführung von Beteiligungsprozessen mit Kindern und Jugendlichen, dabei ist auch der regelmäßige kollegiale Austausch fester Bestandteil der Weiterbildung. Die eigene Rolle als Moderator*in, Gelingensfaktoren und Stolpersteine sowie geeignete Durchsetzungsstrategien werden intensiv in den Blick genommen. Ein Angebot der Servicestelle in Kooperation mit der Akademie der Jugendarbeit BW. Weiterlesen…

Filmworkshop und Filmpreis 2019

Welt im Blick – beim Jugendfilmpreis Baden-Württemberg

Gesucht sind junge Nachwuchs-Filmemacher*innen bis 22 Jahre in oder aus Baden-Württemberg, die sich filmisch mit entwicklungspolitischen Fragen auseinandersetzen. Zum Beispiel was die Auswirkungen der Globalisierung sind, wo es Ungerechtigkeit gibt, was Krieg mit den Menschen macht und wie Frieden aussieht, woran man die Ressourcenkrise erkennt, was der Klimawandel bedeutet und welche Chancen in einer kulturell vielfältig zusammengesetzten Gesellschaft stecken. Ganz wichtig dabei: was hat das alles mit uns, unseren Werten und unserem Lebensstil zu tun? Einsendeschluss für den Filmpreis ist der 15.09., außerdem gibt’s einen Workshop vom 10. bis 12. Mai in Stuttgart. Weiterlesen…

Einführung in die Jugendpolitischen Strukturen

Der Klassiker – dieses Jahr nur ein Termin! 23.05. in Stuttgart

Die Jugendarbeitslandschaft in Baden-Württemberg, von der Gemeinde- bis zur Landesebene, hat komplexe Strukturen, die zunächst wenig durchschaubar scheinen. Die Veranstaltung soll Anregungen für eine aktive Jugendpolitik auf lokaler Ebene geben und die Möglichkeiten der Unterstützung durch Partner auf der Landesebene aufzeigen. Weiterlesen…

Neue Mitarbeiterin im Landesjugendring: Annika Griesinger

Unsere Referentin für das Programm „Was uns bewegt“ stellt sich vor

Hallo an alle, mein Name ist Annika Griesinger und seit Februar bin ich beim Landesjugendring die Elternzeitvertretung von Alexander Krickl. Beim Programm freue ich mich darauf jungen Menschen einen Raum zu bieten, in dem sie mit Gleichaltrigen und Abgeordneten über ihre Themen diskutieren können. Die Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen ist mir eine Herzensangelegenheit, ob früher als Teamerin in der Jungschar und bei Freizeiten, sowie heute als Programmreferentin. Weiterlesen…

Grundlagenseminar “Jugendarbeit mit geflüchteten jungen Menschen”

Von Basics bis Train the Trainer – an verschiedenen Terminen in Bad Liebenzell, Stuttgart oder Ravensburg

Das zweitägige Seminar richtet sich an Fachkräfte, die eine Einführung in die Basisthemen wünschen. Im Vordergrund stehen Fragen kultureller Sensibilisierung, die Stärkung von Handlungskompetenzen sowie Anregungen und Know-How für die Praxis. Weiterlesen…

Akademie der Jugendarbeit: Seminarempfehlungen

Der Einsatz von Musik und Bewegung in der Erlebnispädagogik, 10.-12.05. in Weil der Stadt

Bei diesem Seminar stehen akustische Wahrnehmungen und musikalische Kommunikationswege im Fokus. Mit Schlaginstrumenten oder anderen Musikinstrumenten werden rhythmische und klangliche Möglichkeiten ausprobiert. So entstehen kleine Improvisationen und Gestaltungsräume werden ausprobiert.

Information und Anmeldung bei der Landesakademie für Jugendbildung in Weil der Stadt:
www.jugendbildung.org/erlebnispaedagogik

Jetzt zum Fachforum “Internationale Jugendverbandsarbeit” anmelden!

“Internationale Jugendarbeit: Engagiert. Vernetzt. Empowered.”, am 20.03. in Stuttgart

Mit der Veranstaltung möchten wir:
… Vernetzung und fachlichen Austausch unter den Verbände und Ringen in BW ermöglichen
… die Internationale Jugendarbeit attraktiver für Verbände und Ringe in BW machen
… die neue europäische Jugendstrategie 2019−2027 mit Schwerpunkt auf ihre wichtigen Neuerungen und Fördermöglichkeiten verdeutlichen und diskutieren.
Mehr Infos: www.ljrbw.de/events-reader/fachforum-internationale-jugendarbeit

Erinnerung: BiRef-Fachtag 2019

Jugend(verbands)arbeit in Gefahr – wie riskant ist Sicherheit? Am 10.04. in Stuttgart

Wie gestalten wir Frei- und Lernräume in einer Zeit der zunehmenden Sicherheitsdoktrin? Welche­ Verantwortung habe ich als Pädagog*in? Beim BiRef-Fachtag 2019 suchen wir gemeinsam mit dem Referenten Jürgen Einwanger (“Mut zum Risiko”) nach Antworten auf diese Fragen. Mehr Infos und Anmeldung bei der Akademie der Jugendarbeit: www.jugendakademie-bw.de/veranstaltungen