Perspektive Jugend: so bringt ihr die Kampagne unter die Leute

Workshop zur Gestaltung von (digitalen) Veranstaltungen  mit den Landtagskandidat*innen, 21.01.2021 via Zoom

Mit den zur Zeit schwer absehbaren Entwicklungen in Sachen Corona plant man am besten in den nächsten Monaten digital. Doch wie gestalte ich digitale Diskussionsformate so, dass alle Spaß dabei haben? Wie kann ich die Forderungen der Landtagswahlkampagne ansprechen, ohne den (digitalen) Faden zu verlieren? Im Workshop wollen wir euch zeigen, wie ihr die Kampagne charmant verpackt und ansprechende Formate für Diskussionen mit den Kandidat*innen zur Landtagswahl 2021 entwickelt. Weiterlesen…

Einführungskurs für neue Fachkräfte in der Kinder- und Jugendarbeit

Erstmalig als Online-Seminar, 22.-25.02.2021 via Zoom

Neu im Arbeitsfeld der Offenen, Mobilen oder Verbandlichen Jugendarbeit? Oder erst seit kurzem in einem Jugendreferat oder Jugendring beschäftigt? Der Einführungskurs erleichtert den Einstieg, vermittelt Grundlagen und Kontakte! Wir bieten neuen Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit den Einführungskurs speziell für ihr jeweiliges Berufsfeld an: die Offene, Mobile, Kommunale oder Verbandliche Kinder- und Jugendarbeit. <Weiterlesen…

Fortbildung “Bewegt was!” – 2021 wieder am Start!

Die Weiterbildung zum*zur Moderator*in von Kinder- und Jugendbeteiligungsprozessen startet am 23.06.2021

Zertifizierte Weiterbildung für alle, die Projekte und Prozesse für Kinder- und Jugendbeteiligung in Baden-Württemberg gestalten und voranbringen wollen. Die Moderator*innen bekommen theoretisches Wissen sowie praktische Methoden an die Hand und tragen diese durch ihre eigenen Projekte in die Praxis weiter. Weiterlesen…

Juleica: Ankündigung der Ausnahme­regelungen in der Krisenzeit für das Jahr 2021

Gemeinsame Information der Bundes­zentralstelle und der Landes­zentralstellen

Meldung vom Deutschen Bundesjugendring (DBJR) vom 14.12.2020

Die Bundeszentralstelle Juleica (BZS, DBJR) sowie die Landeszentralstellen (LZS) der Bundesländer haben sich auf ein weiterführendes und einheitliches Verfahren für die Juleica im Jahr 2021 geeinigt, um auch in der weiteren Krisenzeit eine gute Jugendleiter*innen-Ausbildung, Verlängerungen von Juleicas sowie zukünftige Maßnahmen mit Juleica-Inhaber*innen zu ermöglichen. Die LZS ergänzen das bundeseinheitliche Verfahren bei Bedarf für das jeweilige Bundesland. Mögliche Konkretisierungen in den Bundesländern sind deshalb unbedingt zu beachten. Weiterlesen…

“Was uns bewegt”: Technische Unterstützung bei digitalen Jugendkonferenzen 2021

Unterstützungsangebot für Veranstalter*innen

Wir freuen uns euch heute gleich zwei gute Nachrichten in der Adventszeit überbringen zu können: erstens, der Zeitraum für die regionalen Jugendkonferenzen wurde bis September 2021 verlängert. Zweitens, wie beim Onlineseminar im Oktober versprochen, bieten wir euch eine technische Unterstützung für eure digitalen Jugendkonferenzen mit Uli Sailer an. Von Starterpaket bis zum Rundum-Sorglos-Paket ist alles für euch dabei. In drei Paketen könnt ihr euch eure gewünschte technische Unterstützung dazu buchen. Weiterlesen…

Wem gehört die Stadt?!

Fortbildung zur Jugendbeteiligung bei Stadtplanungsprozessen, 11.-12.03.2021 in Stuttgart

Raum- und Stadtplanungsvorhaben sind konkrete, lebensraumbezogene Anlässe für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen. Wie können diese Anlässe innerhalb der eigenen Arbeitspraxis aufgegriffen und für Kinder und Jugendliche attraktiv gestaltet werden? Weiterlesen…

Seminarempfehlungen

Dreiteilige Fortbildung zum*zur Sozialkompetenztrainer*in, Start 11.03.2021 in Weil der Stadt

Das Sozialkompetenztraining findet und eröffnet Wege, Kinder und Jugendliche in ihrem sozialen Verhalten zu fördern und sie damit in eine Gruppe, in die Gemeinschaft und in den Alltag besser zu integrieren. Die berufsbegleitende Fortbildung verknüpft dazu Elemente verschiedener pädagogischer Handlungsfelder mit dem Ziel, ein soziales Miteinander zu ermöglichen und zu fördern. Für die individuelle Konzeption und Planung der Ausbildung werden die Fähigkeiten der Zielgruppe und die der pädagogisch Handelnden ebenso miteinbezogen, wie auch die jeweils vorliegenden Rahmenbedingungen in den Institutionen der Teilnehmenden.

Mehr Infos bei der Landesakademie für Jugendbildung: www.jugendbildung.org/sozialkompetenztrainerin

Fragen zum Vereinsrecht verständlich beantwortet! Am 23.01.2021 in Weil der Stadt

Trotz Corona und den damit verbundenen aktuellen Schwierigkeiten für alle Vereine gibt es im Vereinsrecht dauerhafte Themen.Wisst ihr alles über das Veranstaltungsrecht? Den Kinderschutz im Verein? Die Künstlersozialversicherung? Mögliche Fußangeln in Satzung und Versammlungen? Die Vorstandshaftung? – Das sind nur einige der Themen, die an diesem Tag angesprochen werden.

Mehr Infos bei der Landesakademie für Jugendbildung: www.jugendbildung.org/vereinsmanagement

Beschlüsse der Herbst-VV 2020

Vollversammlung des Landesjugendrings fasst Beschlüsse u.a. zu Digitalisierung, Menschenrechten und Grundlagen für die Jugendverbandsarbeit

Am 14.11.2020 tagte die Vollversammlung des Landesjugendrings – coronabedingt – online. Elf Anträge wurden eingebracht, daraus wurden neun Beschlüsse gefasst. Wie immer könnt ihr diese auch unter https://ljrbw.de/beschluesse finden:

KVJS-Förderung 2020 und 2021

Nachanträge für (webbasierte) Fortbildungsmaßnahmen 2020 und Förderung von Modellvorhaben in der Kinder- und Jugendhilfe 2021

Das KVJS-Landesjugendamt fördert Fortbildungen für Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit nach den beigefügten Richtlinien. Aufgrund der Pandemie konnten und können 2020 viele beantragte Maßnahmen nicht oder nur in geänderter Form stattfinden. In Abweichung von der üblichen Antragsfrist sind deshalb 2020 ausnahmsweise bis Jahresende Nachanträge möglich. Dies gilt auch für Fortbildungen, die webbasiert erfolg(t)en. Nachantragsstellung sowie Nachweisführung gehen online über OASE BW. Dafür ist eine kostenlose Registrierung nötig.

Das KVJS-Landesjugendamt fördert auch 2021 wieder Modellvorhaben in der Kinder- und Jugendhilfe. Antragsschluss ist der 28.02.2021. Weiterlesen…