Archiv der Kategorie: Nachhaltigkeit

Politik muss Forderungen von Schüler*innen ernst nehmen

Landesjugendring Baden-Württemberg solidarisiert sich mit der Bewegung „Fridays for Future“

Mannheim. Die Vollversammlung des Landesjugendrings gab am Sonntag eine Solidaritätserklärung mit der Bewegung „Fridays for Future“ ab. Für die Jugendverbände ist klar: Das Engagement der jungen Menschen, die sich selbstständig organisieren, ihre Meinung vertreten und politische Verantwortung übernehmen, ist ernst zu nehmen und zu unterstützen. Continue reading

Öko-fair-sozial – So geht´s in der Jugendarbeit

Bericht des Fachforums zu Nachhaltiger Beschaffung am 28.03.2019

Am 29.3.2019 nutzten etwa 30 Teilnehmer*innen aus den Jugendverbänden und den Ringen die Möglichkeit sich mit dem Thema der nachhaltigen Beschaffung in der Jugendarbeit auseinander zu setzen. Dafür haben wir zum einen Philipp Scheffbuch, der öko-faire Textilien am Neckartor verkauft (www.schlechtmensch.de) und Matthias Kästner, der ein Direktvermarkter-Projekt in ein erfolgreiches Unternehmen überführt hat, eingeladen. Für die Teilnehmenden ging es u.a. um die Frage, geeignete Bereiche zur Umstellung auf öko-fair-sozial für ihren Verband/ihre Organisation zu finden. Weiterlesen…

Öko-fair-sozial – so geht’s in der Jugendarbeit!

Fachforum für ehrenamtlich und hauptamtlich Engagierte, 29.03. in Stuttgart

Du willst in deinem Verband oder deinem Ring etwas bewegen? Du hast schon ein paar Ideen? Dein Verband oder Ring ist schon sehr aktiv in diesem Bereich und ihr wollt das letzte Bisschen auch noch schaffen? Dieser Abend bietet dir neue Impulse zum Thema öko-fair-sozialer Einkauf, den Raum zur Vernetzung mit anderen die etwas bewegen wollen und natürlich wollen wir dir das im letzten Jahr entstandene Projekt „N-Scouts“ vorstellen. N-Scouts bietet Jugendverbänden und -ringen die Möglichkeit über ihren bisherigen Einkauf nachzudenken und geeignete Bereiche zur Umstellung auf öko-fair-sozial zu finden. Weiterlesen…

Öko-fair-sozial – so geht’s in der Jugendarbeit!

Fachforum für ehrenamtlich und hauptamtlich Engagierte, 29.03. in Stuttgart

Du willst in deinem Verband oder deinem Ring etwas bewegen? Du hast schon ein paar Ideen? Wir auch! Dieser Abend bietet dir neue Impulse zum Thema öko-fair-sozialer Einkauf, den Raum zur Vernetzung mit anderen die etwas bewegen wollen und natürlich wollen wir dir das im letzten Jahr entstandene Projekt vorstellen. Weiterlesen…

SDG12-Workshop

Follow-Up Workshop des Vernetzungstags “Nachhaltig konsumieren?”, am 16. Januar 2019 in Stuttgart

Im November 2018 trafen sich etwa 40 Engagierte aus baden-württembergischen Jugendverbänden und deren Umfeld. Sie tauschten sich darüber aus, wie man das Globale Nachhaltigkeitsziel (SDG) 12 „Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster schaffen“ noch stärker in die Mitte der Gesellschaft bringen kann. Eine weitere Frage war, wie Einzelne, Gruppen, Verbände, die Politik und die Wirtschaft zu verantwortlichem Handeln motiviert werden können. An dieses Vernetzungstreffen möchten wir im januar anknüpfen. Weiterlesen…

Bericht vom SDG 12 Vernetzungstag – Nachhaltig konsumieren?

“Am Ende braucht es alle” – Follow-Up für 16.01.2019 geplant

Am 23.11.2018 haben sich rund 40 interessierte und motivierte Jugendliche in der Stuttgarter Merzakademie getroffen, um sich darüber auszutauschen, wie man das SDG 12 noch stärker in die Mitte der Gesellschaft bringen und Privatakteure, Gruppen, Verbände, die Politik und die Wirtschaft ohne erhobenen Zeigefinger zum Handeln motivieren kann. Weiterlesen…

Für einen schnellen Kohleausstieg

Landesjugendring Baden-Württemberg fordert Landesregierung zum Handeln auf

Karlsruhe. Die Vollversammlung des Landesjugendrings diskutierte am Samstag die negativen Auswirkungen des Kohleabbaus und der Kohleverstromung. Dabei wurde vor allem kritisiert, dass in Baden-Württemberg immer noch knapp 30% des Stroms aus Kohle gewonnen werden. Die Jugendverbände fordern, dass die Energieversorgung im Land rasch unabhängig vom klimaschädlichen Kraftwerksbetrieb wird und der dezentrale Ausbau erneuerbarer Energien stärker vorangetrieben wird. Die Vertreter*innen der jungen Generation sehen das Land in der Pflicht, in ihrem Wirkungsbereich auf einen schnellen Kohleausstieg hinzuarbeiten. Weiterlesen…

Handy-Challenge der Nachhaltigkeitsstrategie BW

Landesjugendring beteiligt sich an Handy-Sammelaktion

Die Handy-Aktion der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg informiert über die sozialen, ökologischen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Auswirkungen des weltweiten Smartphone-Booms. Zusätzlich werden alte Mobiltelefone gesammelt und einem geordneten Recycling zugeführt. Auch beim Landesjugendring können im Rahmen der Aktion alte Handys abgegeben werden. Weiterlesen…

Strategiedialog Automobilwirtschaft: Landesregierung startet Öffentlichkeitsbeteiligung

Jetzt bei Umfrage zum Thema Mobilität beteiligen

Benzin, Diesel oder elektrisch? Eigenes Auto oder Carsharing? Oder doch mit Bahn, Fahrrad oder zu Fuß? Die Mobilität der Menschen wandelt sich und dieser Wandel betrifft nicht nur die Automobilwirtschaft sondern die gesamte Gesellschaft in Baden-Württemberg. Die Landesregierung hat deshalb im Mai 2017 den Strategiedialog Automobilwirtschaft (SDA) ins Leben gerufen. Nun beginnt seitens der Landesregierung die Öffentlichkeitsbeteiligung. Weiterlesen…

Kritisch konsumieren, Fair produzieren!

Impulse – Workshops – Vernetzung, 23.11. von 17:00 bis 22:00 Uhr in Stuttgart

Nachhaltig konsumieren? Sehr cool, aber allein macht das keinen Spaß! Der Vernetzungstag bietet allen, die sich dafür einsetzen, dass nachhaltiger konsumiert und produziert wird, die Möglichkeit, zusammen weiterzukommen mit Impulsen, Workshops und vor allem Vernetzung & Austausch. Denn darum soll es gehen: zusammen weiterzukommen! Weiterlesen…