Archiv der Kategorie: Ehrenamt und Engagement

Biref-Fachtag 2021: Was brauchen Kinder und Jugendliche *jetzt*?

Bedarfsgerechte und Aktivierende Angebote in und nach der Pandemie, 20.05. online

Corona – man kann‘s fast nicht mehr hören – hat uns weiterhin fest im Griff: geschlossene Schulen, wenig Aktivitäten im realen Raum, dafür viele Online-Begegnungen und die Freunde kommen zu kurz. Längst machen sich bei Kindern, Jugendlichen, Ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeitenden (nicht nur) in der verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit Müdigkeit und auch Resignation breit. Umso wichtiger ist es für uns Bildungsreferent*innen, bedarfsgerechte und aktivierende Angebote zu machen, junge Menschen und ihre Bedürfnisse (noch) besser zu verstehen und sich immer wieder an den Auftrag der Jugendverbände zu erinnern. Weiterlesen…

Impfung und Ehrenamt

Deutscher Bundesjugendring (DBJR) fordert bundesweit einheitliche Umsetzung der Coronavirus-Impfverordnung

Zur Position beim DBJR 🔗

Angebote der Jugendverbandsarbeit leisten einen integralen Beitrag für die Bildung, demokratische Teilhabe und Chancengleichheit junger Menschen in Deutschland. Anders als in der formalen Bildung wird dabei ein großer Teil der Arbeit von ehrenamtlichen Mitarbeitenden übernommen, ohne deren Hilfe und Unterstützung viele Angebote in der Projektarbeit und offenen Arbeit, aber auch Ferienfreizeiten und Zeltlager nicht umsetzbar wären. Weiterlesen…

YouthCon 2021

Konferenz für Junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahre, 02. bis 04.07. in Stuttgart

Die YouthCon ist eine kostenlose Konferenz (manche sagen Festival) für junge Menschen, die sich für eine Sache einsetzen. Die YouthCon will sie darin bestärken, sich weiter für ihr Umfeld und die Gesellschaft einzusetzen und diese mitzugestalten. Egal welche Form des Engagements, ob im Familien- oder Freundeskreis, bei einem Verein, in einem Freiwilligendienst oder beim Jugendgemeinderat … alle sind zur YouthCon eingeladen. Weiterlesen…

Save the Dates! BiRef-Fachtag und Ringtagung 2021

Fachtage für Bildungsreferent*innen der Jugendverbände bzw. Haupt- und Ehrenamtliche aus den Jugendringen

Der BiRef-Fachtag 2021 wird am 20.05. zum Thema “Was brauchen Kinder und Jugendliche jetzt” stattfinden, je nach Corona-Lage im CVJM-Haus Esslingen oder (wahrscheinlicher) online.

Die Ringtagung 2021 findet vom 22. bis 23.10. voraussichtlich in Präsenz im Jugend- und Tagungshaus Wernau statt.

Mehr Infos folgen in Kürze unter ljrbw.de/termine.

Zahlen, Daten, Fakten zur Entwicklung des freiwilligen Engagements in Deutschland

Erste Ergebnisse des 5. Deutschen Freiwilligensurveys liegen vor

Bmfsfj_presse_text. Alle fünf Jahre werden in Deutschland Daten zum freiwilligen Engagement erhoben. Erste Ergebnisse des 5. Deutschen Freiwilligensurveys, der das Engagement im Jahr 2019 abbildet, liegen nun in einem Kurzbericht vor. Die Ergebnisse zeigen, dass das freiwillige Engagement in Deutschland stabil auf einem hohen Niveau ist. Weiterlesen…

Deutscher Bundesjugendring sucht Digitales Material für „Juleica-Momente“

Methoden, Clips, gemeinfreie Bilder zum Thema Juleica und Ehrenamt

Die Covid19-Pandemie beeinträchtigt die Schulungen und damit den Erwerb der Juleica. Entsprechende Regelungen haben wir kommuniziert.* Der Deutsche Bundesjugendring will nun die nächsten Monate nutzen, immer wieder einen „Juleica-Moment“ zu veröffentlichen. Dazu braucht er Unterstützung: Gesammelt werden gute Methoden für digitale Schulungen, digitales Motivationsmaterial, Podcasts, Clips und gemeinfreie Bilder zum Thema Juleica und Ehrenamt. Weiterlesen…

Ehrenamtsfreundlichkeit im Landesjugendring

Umfrage bei ehrenamtlich Aktiven der Vereine im Landesjugendring

Der Fachbereich und die Kommission Ehrenamt und Engagement beschäftigen sich aktuell mit dem Auftrag der Vollversammlung*, die Strukturen des LJRs auf dessen Ehrenamtsfreundlichkeit zu prüfen und diese ggf. zu optimieren bzw. weiterzuentwickeln. Ein Baustein dabei ist, eine Einschätzung ehrenamtlich Engagierter aus den Mitgliedsorganisationen des LJRs zu erhalten. Weiterlesen…

Juleica: Ankündigung der Ausnahme­regelungen in der Krisenzeit für das Jahr 2021

Gemeinsame Information der Bundes­zentralstelle und der Landes­zentralstellen

Meldung vom Deutschen Bundesjugendring (DBJR) vom 14.12.2020

Die Bundeszentralstelle Juleica (BZS, DBJR) sowie die Landeszentralstellen (LZS) der Bundesländer haben sich auf ein weiterführendes und einheitliches Verfahren für die Juleica im Jahr 2021 geeinigt, um auch in der weiteren Krisenzeit eine gute Jugendleiter*innen-Ausbildung, Verlängerungen von Juleicas sowie zukünftige Maßnahmen mit Juleica-Inhaber*innen zu ermöglichen. Die LZS ergänzen das bundeseinheitliche Verfahren bei Bedarf für das jeweilige Bundesland. Mögliche Konkretisierungen in den Bundesländern sind deshalb unbedingt zu beachten. Weiterlesen…

Development Innovation Camp

DeIn Camp: Neudenken von Engagementstrukturen in Eine-Welt-Arbeit – ein Rückblick

Seit rund einem Jahr gibt es das Netzwerk Junges Engagement für die Eine Welt Baden Württemberg. In diesem koordinieren zahlreiche Organisationen aus den Themenfeldern rund um Globale Gerechtigkeit und (Bildung für) nachhaltige Entwicklung ihre Aktivitäten. Ein wichtiges Thema des Netzwerks ist die notwendige „Verjüngung“ des Engagements. Weiterlesen…