Archiv der Kategorie: Ehrenamt und Engagement

Standards der Jugendleiter*innen-Ausbildung in Baden-Württemberg

Reminder: aktuelle Fassung vom Februar 2017

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal daran erinnern, dass die Selbstverpflichtung für gemeinsame verbindliche Inhalte und Kriterien in der Ausbildung von Jugendleiter*innen in den Verbänden in Baden-Württemberg überarbeitet und Ende 2016 von der Vollversammlung beschlossen wurde.

Diese kann beim Landesjugendring heruntergeladen oder bestellt werden. Zu den aktuellen Standards: www.ljrbw.de/publikationen/juleica-standards-der-jugendleiterinnen-ausbildung.html

BiRef-Fachtag 2018: Liebevolle Führung und klare Ansagen

Ein Autoritätstraining für Bildungs­referent*innen in der Kinder- und Jugendarbeit, 18.04. in Stuttgart

Brauchen wir in unserer Arbeit als Bildungsreferent*in Autorität? Was kann ich als Bildungsreferent*in tun, um für die Menschen, mit denen ich arbeitete, eine gute „Führungskraft“ zu sein? Der Fachtag beleuchtet den „grünen Bereich“ der positiven, persönlichen Autorität. Weiterlesen…

Studierende brauchen planbare Zeit für ehrenamtliches Engagement

Landesjugendring Baden-Württemberg fordert verbindlichen prüfungs- und veranstaltungsfreien Zeitraum für Studierende

Karlsruhe, 18.11.2017. Viele Studierende engagieren sich ehrenamtlich – und als ehrenamtliche Betreuer*innen sind sie auch bei den Ferienfreizeiten der Jugendverbände aktiv. Doch fallen Prüfungen und zum Beispiel Kompaktseminare oder Praktika in die vorlesungsfreie Zeit und damit auch in die Sommerferien. Daher fordert die Vollversammlung des Landesjugendrings für Studierende in Baden-Württemberg einen verbindlich festgelegten, prüfungs- und veranstaltungsfreien Zeitraum von mindestens vier Wochen, möglichst zu Beginn der Schulsommerferien. Weiterlesen…

Fachbereich Ehrenamt und Engagement

Fachbereich nimmt Arbeit auf // Mitglieder für die Kommission gesucht

In unseren Fachbereichen bringen wir ehren- und hauptamtliche Expert*innen aus den Jugendverbänden und -ringen zusammen und ermöglichen den Austausch zwischen in der Jugendarbeit Aktiven. Eines unserer Themen ist Ehrenamt und Engagement. Die vielfältigen Formen und Aktivitäten in der Jugendarbeit sind ohne ehrenamtlich Aktive undenkbar. Sie reichen von der kontinuierlichen Leitung von Kinder- und Jugendgruppen über die Organisation und Leitung von Fahrten, Freizeiten, internationalen Begegnungen bis hin zur Wahrnehmung jugendpolitischer Interessen in Gremien und Leitungsteams.

Im Fachbereich soll die Stärkung des Ehrenamts und Qualifizierung fürs Ehrenamt (u.a. Juleica) weiter vorangebracht werden. Gemeinsam finden wir Antworten auf aktuelle Herausforderungen. Daher laden wir Aktive aus unseren Mitgliedsorganisationen zur Mitarbeit im Fachbereich ein! Weiterlesen…