Archiv der Kategorie: Ehrenamt und Engagement

Erinnerung: Mit der Juleica kostenlos in den Europa-Park

Aktion zur Woche des Ehrenamts, vom 03. bis 07.12. – vorherige Anmeldung für Gruppen nötig!

Der Europa-Park macht ehrenamtlich Engagierten auch in diesem Jahr wieder sein Angebot zur Woche des Ehrenamts: Wer seine gültige Juleica am Eingang vorzeigt, kommt vom Montag 03. bis Freitag 07. Dezember 2018 kostenlos in den Europa-Park und kann alle Attraktionen nutzen. Gruppen ab 10 Personen müssen sich vorher über den Landesjugendring anmelden. Weiterlesen…

Standards der Jugendleiter*innen-Ausbildung in Baden-Württemberg

Reminder: aktuelle Fassung vom Februar 2017

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal daran erinnern, dass die Selbstverpflichtung für gemeinsame verbindliche Inhalte und Kriterien in der Ausbildung von Jugendleiter*innen in den Verbänden in Baden-Württemberg überarbeitet und Ende 2016 von der Vollversammlung beschlossen wurde.

Diese kann beim Landesjugendring heruntergeladen oder bestellt werden. Zu den aktuellen Standards: www.ljrbw.de/publikationen/juleica-standards-der-jugendleiterinnen-ausbildung.html

BiRef-Fachtag 2018: Liebevolle Führung und klare Ansagen

Ein Autoritätstraining für Bildungs­referent*innen in der Kinder- und Jugendarbeit, 18.04. in Stuttgart

Brauchen wir in unserer Arbeit als Bildungsreferent*in Autorität? Was kann ich als Bildungsreferent*in tun, um für die Menschen, mit denen ich arbeitete, eine gute „Führungskraft“ zu sein? Der Fachtag beleuchtet den „grünen Bereich“ der positiven, persönlichen Autorität. Weiterlesen…

Studierende brauchen planbare Zeit für ehrenamtliches Engagement

Landesjugendring Baden-Württemberg fordert verbindlichen prüfungs- und veranstaltungsfreien Zeitraum für Studierende

Karlsruhe, 18.11.2017. Viele Studierende engagieren sich ehrenamtlich – und als ehrenamtliche Betreuer*innen sind sie auch bei den Ferienfreizeiten der Jugendverbände aktiv. Doch fallen Prüfungen und zum Beispiel Kompaktseminare oder Praktika in die vorlesungsfreie Zeit und damit auch in die Sommerferien. Daher fordert die Vollversammlung des Landesjugendrings für Studierende in Baden-Württemberg einen verbindlich festgelegten, prüfungs- und veranstaltungsfreien Zeitraum von mindestens vier Wochen, möglichst zu Beginn der Schulsommerferien. Weiterlesen…