Archiv der Kategorie: Termine

Fachtag Datenschutz in der Kinder- und Jugendarbeit

…am 02.07. in Mannheim – jetzt noch schnell anmelden!

Die neuen Regelungen zum Datenschutz, namentlich die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das neue Bundes­daten­schutz­gesetz (BDSG), müssen ab 25.05.2018 angewendet werden. Der Fachtag will ehren- oder hauptamtliche Verantwortliche zum Thema Datenschutz sensibilisieren und auf die wichtigsten Bereiche und Umsetzungsschritte hinweisen. Ergänzend werden in Workshops wichtige Fragestellungen für die Kinder- und Jugendarbeit diskutiert und Lösungsvorschläge für die Alltagspraxis erarbeitet. Weiterlesen…

Grundlagen in der Arbeit mit jungen Geflüchteten

Seminar, 28. bis 29.06. in Stuttgart

Das zweitägige Seminar richtet sich an Fachkräfte, die eine Einführung in die Basisthemen wünschen. Im Vordergrund stehen Fragen kultureller Sensibilisierung, die Stärkung von Handlungskompetenzen sowie Anregungen und Know-How für die Praxis. Das Seminar kann einzeln belegt werden und wird mit einer Teilnahmebestätigung abgeschlossen. Zugleich ist es das Grundmodul für das modulare Qualifizierungsangebot “Jugendarbeit mit geflüchteten jungen Menschen”.

Mehr Infos zum Grundlagenseminar: https://www.jugendakademie-bw.de/buchen/event/0/44-akademie-aktuell/82-basisquali-2018-stuttgart
Mehr Infos zur modularen Qualifizierung: www.jugendakademie-bw.de/basisquali-jugendarbeit-flucht

Jugendpolitische Strukturen in Baden-Württemberg

Eine Einführung, am 21.06. in Ravensburg

Um effektiv arbeiten und jugendpolitisch aktiv werden zu können, gibt diese Einführung einen Einblick in die verschiedenen Ebenen und Strukturen, sie benennt Personen als Akteur*innen und Ansprechpartner*innen. Die Einführung soll Anregungen für eine aktive Jugendpolitik auf lokaler Ebene geben und die Möglichkeiten der Unterstützung durch Partner auf der Landesebene aufzeigen. Weiterlesen…

Aktiv Together: Selbstorganisation stärken

Wochenend-Seminar für junge Geflüchtete und Begegnungsmesse für Fachkräfte, 23.-25.06.2018 in Würzburg

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Von Samstag bis Sonntag können junge Geflüchtete mehr über selbstorganisierte Jugendarbeit lernen und sich anschließend am Montag mit Fachkräften der Kinder- und Jugendarbeit austauschen. Die Veranstaltung ist für junge Geflüchtete kostenlos, Fahrtkosten werden übernommen. Weiterlesen…

Datenschutz in der Kinder- und Jugendarbeit

Fachforum am 18.05. in Stuttgart und Fachtag am 02.07. in Mannheim

Die neuen Regelungen zum Datenschutz, namentlich die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), müssen ab 25.05.2018 angewendet werden. Doch wo soll man anfangen? Ziel der Veranstaltungen ist es, ehren- oder hauptamtliche Verantwortliche aus der Kinder- und Jugendarbeit zum Thema Datenschutz zu sensibilisieren und auf die wichtigsten Bereiche und Umsetzungsschritte hinzuweisen. Weiterlesen…

Der Landtag macht Freizeit

Die Sommerkampagne 2018

Bereits zum siebten Mal organisiert der Landesjugendring die Sommerkampagne für seine Mitgliedsorganisationen und Politiker*innen. Unter dem Motto „Der Landtag macht Freizeit“ sind die Jugendverbände und -ringe in Baden-Württemberg aufgerufen, in den Sommerferien die Mitglieder des Landtags von Baden-Württemberg zu einem Besuch einer Freizeit oder eines Zeltlagers der verbandlichen Jugendarbeit einzuladen. Weiterlesen…

Aktiv together – Austauschen, Vernetzen, Selbermachen

Selbstorganisation stärken. Skills Training und Fachtag vom 23. bis 25.06.2018 in Würzburg

Die Veranstaltung will Selbstorganisationen junger Menschen mit und ohne Fluchterfahrung die Möglichkeit geben, sich zu vernetzen und sich mit Fachkräften der Jugendarbeit auszutauschen. Gemeinsam mit dem KVJS Landesjugendamt Baden- Württemberg und dem Bayerischen Jugendring wollen wir so die Selbstorganisation in der Jugendarbeit von und für junge Menschen mit Fluchterfahrung stärken. Weiterlesen…

Einladung zum Austauschtreffen mit dem Ausschuss für Kultus, Jugend und Sport

Jugendliche von 14 bis 21 Jahren diskutieren mit Ausschussmitgliedern

Mit dem Ende des Jugendlandtags 2017 ist der Dialog noch nicht beendet. Im Abschlusskommuniqué hielten die Teilnehmer*innen und der Landtag verbindlich fest, dass weitere Treffen mit Landtagsausschüssen stattfinden sollen, in denen die Jugendlichen noch einmal mit den Fachpolitiker*innen ins Gespräch kommen können.

Das erste dieser Austauschtreffen findet am 17. Mai zusammen mit dem Ausschuss für Kultus, Jugend und Sport statt. Weiterlesen…