Archiv der Kategorie: politische Bildung und Partizipation

Vielfalt in Partizipation (VIP): Bis zu 7.000€ für Kleinprojekte

Jetzt bewerben!

Gefördert Kleinprojekte mit bis zu 7.000€. Die Projekte sollen vielfältige und milieuübergreifende Formen der Partizipation neu entwickeln oder bestehende Formen ausbauen. Projektträger*innen können sich laufend bis zum 01.07.2019 (Poststempel) bewerben. Anträge sollen zwei Monate vor Projektbeginn gestellt werden.
Die Bewilligungsbescheide werden laufend. Noch mehr Informationen findet ihr unter: https://www.ljrbw.de/vielfalt-in-partizipation.html.

Bei Fragen ist die Programmkoordinationsstelle unter Tel. 0711/16 447-25 oder roessiger@ljrbw.de erreichbar.

Neue Runde Vielfalt in Partizipation (VIP): Jetzt noch schnell bewerben!

Antragsfrist für Modellprojekte ist der 28. September 2018

Gefördert werden Modellhafte Projekte mit bis zu 25.000€ und Kleinprojekte mit bis zu 7.000€. Die Projekte sollen vielfältige und milieuübergreifende Formen der Partizipation neu entwickeln oder bestehende Formen ausbauen. Noch mehr Informationen findet ihr unter: https://www.ljrbw.de/vielfalt-in-partizipation.html.

Bei Fragen ist die Programmkoordinationsstelle unter Tel. 0711/16 447-25 oder roessiger@ljrbw.de erreichbar.

Sagen, was Sache ist! Austausch mit dem Sozialausschuss

Im Rahmen des Programms “Was uns bewegt”, am 18.10. für Jugendliche von 14 bis 21 Jahren.

Das Abschlusskommuniqué des Jugendlandtags 2017 lädt die Teilnehmer*innen zu weiterführenden Austauschtreffen mit Ausschüssen des Landtags ein. Nun dürfen wir 15 Jugendliche zum 3. Austauschtreffen mit dem Ausschuss für Soziales und Integration am 18. Oktober 2018 im Landtag in Stuttgart einladen. Die Austauschtreffen richten sich zwar primär an die Teilnehmer*innen des Jugendlandtags, stehen prinzipiell aber auch interessierten Jugendlichen aus den Mitgliedsorganisationen des LJR und den Stadt- und Kreisjugendringen offen. Continue reading

Facettenreich von Anfang an!

1. Fachtag Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung BW, 08.11.2018 in Stuttgart

Die Beteiligung junger Menschen in Baden-Württemberg hat viele Gesichter. Diesen Facettenreichtum machen wir an unserem Fachtag durch erfahrene Praktiker*innen sichtbar. Wir liefern neue Impulse und wollen Beteiligungsprojekte anstoßen. Interessierte, Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit und Entscheidungsträger*innen aus Politik und Verwaltung sind herzlich eingeladen sich auf dem Markt der Möglichkeiten zu informieren, im World Café auszutauschen und in Workshops inspirieren zu lassen. Weiterlesen…

Kinderrechte umfassend im Grundgesetz verankern

Position des Deutschen Bundesjugendrings

Mehr als 25 Jahre nach der Ratifizierung der UN-Kinderrechtekonvention (UNKRK) durch die Bundesrepublik Deutschland am 5. April 1992 sind die Chancen für eine Aufnahme der Kinderrechte in das Grundgesetz (GG) so gut wie nie. Dies begrüßt der Deutsche Bundesjugendring ausdrücklich, denn trotz der Gültigkeit der UNKRK ist die Umsetzung der UNKRK in der Realpolitik und der juristischen Praxis nur wenig vorangekommen. Oft fehlt es bereits an der ausreichenden Information über und am Bewusstsein für diese Rechte. Weiterlesen…

Save the Date! Jahresfachtag der Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung BW

Am 08.11.2018 in Stuttgart

Kinder- und Jugendbeteiligung in Baden-Württemberg hat viele Gesichter. Diesen Facettenreichtum machen wir mit erfahrenen Praktiker*innen sichtbar, liefern neue Impulse und wollen Beteiligungsprojekte anstoßen. Interessierte, Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit und Entscheidungsträger*innen aus Politik und Verwaltung sind herzlich eingeladen, sich beim Fachtag zu informieren, auszutauschen und inspirieren zu lassen.

Das detaillierte Programm und Anmeldemöglichkeit folgen im September unter www.kinder-jugendbeteiligung-bw.de

Projektförderung für vielfältige und milieuübergreifende Partizipation

Förderprogramm Vielfalt in Partizipation (VIP) geht in die zweite Runde

  • Ihr habt Lust Partizipation für junge Menschen weiterzuentwickeln?
  • Ihr möchtet politische Partizipation (zur Kommunalwahl 2019) ausbauen?
  • Ihr wollt freiwilliges Engagement fördern und sichtbar machen?
  • Oder habt ihr bereits ein Projekt geplant?
  • Oder kennt ihr Menschen, welche für genau dieses Thema brennen?

Dann ist VIP das richtige Förderprogramm für euch! Weiterlesen…

Der Politik sagen, was euch bewegt!

„Was uns bewegt“ fördert regionale Jugendkonferenzen 2018-2019

Inzwischen sind die Jugendkonferenzen im Vorfeld des Jugendlandtags ein etabliertes Angebot im Rahmen von „Was uns bewegt“. Zwischen Juli 2018 und Mai 2019 unterstützen wir wieder regionale Jugendkonferenzen in den Stadt- und Landkreisen. Ziel der Konferenzen ist es, Jugendliche vor Ort mit Politikerinnen und Politikern ins Gespräch zu bringen und ihnen die Gelegenheit zu geben, ihre Anliegen und Wünsche an Politik zu diskutieren.  Weiterlesen…

Das war der Kindergipfel 2018

Bunt und kreativ ging es am 09. Juni im Landtag zu

80 Kinder kamen am 9. Juni 2018 im Landtag zusammen, um Landespolitiker*innen zu sagen, was sie bewegt. Dabei wurde es bunt und kreativ: zusammen mit dem Landesverband der Kunstschulen wurden acht Themenworkshops vorbereitet, in denen die Kinder ihre Anliegen kreativ bearbeiten konnten. Dabei wurde getanzt, gemalt, gewerkt und gesprayt. Am Ende hatten die Kinder nicht nur gemeinsam diskutiert, was sie sich von der Landespolitik erwarten, sondern diese Forderungen auch in faszinierenden Kunstwerken ausgedrückt. Weiterlesen…

Einladung zum Austauschtreffen mit dem Ausschuss für Kultus, Jugend und Sport

Jugendliche von 14 bis 21 Jahren diskutieren mit Ausschussmitgliedern

Mit dem Ende des Jugendlandtags 2017 ist der Dialog noch nicht beendet. Im Abschlusskommuniqué hielten die Teilnehmer*innen und der Landtag verbindlich fest, dass weitere Treffen mit Landtagsausschüssen stattfinden sollen, in denen die Jugendlichen noch einmal mit den Fachpolitiker*innen ins Gespräch kommen können.

Das erste dieser Austauschtreffen findet am 17. Mai zusammen mit dem Ausschuss für Kultus, Jugend und Sport statt. Weiterlesen…