Archiv der Kategorie: politische Bildung und Partizipation

Jugendlandtag 2021 – Anmeldung startet am 01.09.

Erster Hybrid-Jugendlandtag, am 11.10. online & 21.10.2021 in Stuttgart

Lange haben wir gewartet aber jetzt können wir euch endlich verkünden wie der Jugendlandtag 2021 stattfinden wird. Was anders ist als in den Jahren zuvor? Der Jugendlandtag findet in diesem besonderen Jahr geteilt statt, das bedeutet an zwei verschiedenen Tagen – beide Tage gehören zum Hybrid-Jugendlandtag dazu! Weiterlesen…

Save the Dates: Zwei Fachtage zur Kinder- und Jugendbeteiligung für einen fachlichen Herbst!

Kinder- und Jugendbeteiligung krisenfest machen, Online-Fachtag am 11.10. und
Kinderbeteiligung mit Wirkung, 17.11. in Stuttgart

Zeit, den Terminplaner zu zücken! Mit gleich zwei Fachtagen startet die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung BW in den Fortbildungsherbst. Um fachliche Forderungen für krisensichere Beteiligungsstrukturen geht es am 11.10. Mit Voraussetzungen und Gelingensfaktoren von Kinderbeteiligung beschäftigt sich der Fachtag am 17.11. Weiterlesen…

YouthCon’21 – Anmeldung offen!

Konferenz für junge Menschen, die sich für eine Sache einsetzen, 17. bis 19.09. in Stuttgart

Die YouthCon will junges Engagement – besonders mit und trotz Corona – sichtbarmachen und wertschätzen. Sie ist eine kostenlose Konferenz (manche sagen Festival) für junge Menschen, die sich für eine Sache einsetzen. Die YouthCon will sie darin bestärken, sich weiter für ihr Umfeld und die Gesellschaft einzusetzen und diese mitzugestalten. Weiterlesen…

Reminder: U18 Bundestagswahl – jetzt Wahllokale anmelden!

Offizieller Wahltag für die U18-Bundestagswahl ist der 17. September 2021

U18-Wahllokale sollten für alle frei zugänglich sein, im Grund können sie überall eingerichtet werden, wo sich Kinder und Jugendliche aufhalten. Ihr könnt sie jetzt schon unter https://wahlen.u18.org anmelden.

Um großen Andrang zu vermeiden, können Wahllokale auch schon ab dem 10. September 2021 eröffnet werden. Teilnehmen dürfen alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren, die sich in Deutschland aufhalten. Im Beitrag haben wir für Antworten auf häufige Fragen zur Einrichtung eines Wahllokals zusammengestellt. Weiterlesen…

BE(nach)TEILIGUNG

Online-Qualifikation zur Beteiligung benachteiligter junger Menschen, am 05.07. via Zoom

Passende Konzepte, verlässliche Strukturen und Settings, die Optionen zur Beteiligung von benachteiligte junge Menschen bieten, stehen im Mittelpunkt dieser eintägigen Qualifikation. Denn die Praxis zeigt, dass sich Benachteiligung auswirkt, auf das Einbringen in politische Beteiligungsprozesse und ein Engagement in Vereinen und Verbänden. Weiterlesen…

Jugendhearing “Jugend im Lockdown” – wir hören dir zu!

Online mit dem Minister für Soziales und Integration Manne Lucha, am 15.05.

Die Pandemie betrifft uns alle, sie geht an niemandem spurlos vorbei. Deshalb brauchen wir Reflexions- und Resonanzräume. Einen solchen – natürlich digitalen – Raum bietet das Jugendhearing: Um zu erzählen, was uns bedrückt; um loszuwerden, was uns stört; um Vorschläge zu machen, wie man es besser machen kann; kurz: um die Auswirkungen und Folgen der Pandemie gemeinsam zu verarbeiten. Es gibt jungen Menschen Raum, um ihre Themen anzusprechen, für Erfahrungsaustausch, für politische Debatten und eine kreative Auseinandersetzung in künstlerischen Workshops mit der eigenen und der gesamtgesellschaftlichen Situation während und mit Corona. Weiterlesen…

Förderung Regionaler Jugendkonferenzen

Das Projekt „Was uns bewegt“ fördert noch bis September 2021 Veranstaltungen, die Jugendliche und Politik ins Gespräch bringen

Im Vorfeld des Jugendlandtags 2021, der dieses Jahr voraussichtlich vom 20.-21.10. stattfinden wird, fördern wir bis September regionale Jugendkonferenzen mit bis zu 1500 Euro in den Stadt- und Landkreisen. 15 digitale Jugendkonferenzen haben bereits vor der Landtagswahl stattgefunden, weitere 10 Anträge liegen vor. Die Erfahrungen damit, digitale Diskussionsformate anzubieten, sind durchweg positiv und haben sich sehr bewährt! Weiterlesen…

Aus der Reserve locken!

Methoden zur Demokratiebildung, 30.04. vorauss. in Präsenz in Stuttgart

Politische Themen wie soziale Ungleichheit, Geschlecht, Diskriminierung prägen die Lebenswelt der Jugendlichen. Doch Politisches zu besprechen ist oft unattraktiv und sperrig. In diesem Seminar werden Methoden vorgestellt und ausprobiert, die niedrigschwellig und mit lebensweltlichem Bezug – häufig Arbeit und Beruf – dazu anregen, diese Themen zu besprechen. Weiterlesen…

Wir sind dabei! – Wertstätten der Demokratie

Neue Ausschreibungsrunde für Gruppenprojekte und – jetzt neu! – Verbundprojekte für größere Jugendverbände, -ringe oder -organisationen

Das Förderprogramm „Wir sind dabei! – Wertstätten der Demokratie“ geht in eine neue Ausschreibungsrunde. Im Programm fragen wir uns: Welche Handlungsoptionen gegen populistische und demokratiefeindliche Rhetorik gibt es? Wir fördern und begleiten Jugendgruppen und Träger der Kinder- und Jugendarbeit, die sich kreativ, konstruktiv und mit Standpunkt mit dieser Frage auseinandersetzen wollen. Die oben angesprochenen Projektarten setzen der eigenen Kreativität für Projektideen zum Thema „Werte der Demokratie“ kaum Grenzen. Continue reading