Alle Beiträge von Thomas Schmidt

Thomas ist Bildungsreferent für die Themen Kommunales und Ehrenamt.

Baden-Württemberg braucht ein attraktives Bildungszeitgesetz

Der DGB und seine 16 Partnerorganisationen im Bündnis warnen vor Einschnitten im Bereich der Ehrenamtsqualifikation und der politischen Weiterbildung.

Anlässlich der heute endenden Frist, die das Wirtschaftsministerium zur Bewertung der Evaluationsergebnisse des Bildungszeitgesetzes gesetzt hatte, macht sich das Bündnis Bildungszeit gemeinsam stark für ein attraktives und praktikables Bildungszeitgesetz. In dem Bündnis, das der Deutsche Gewerkschaftsbund Baden-Württemberg (DGB) 2014 initiiert hatte, sind mittlerweile 17 Organisationen vertreten – darunter kirchliche und andere gemeinnützige Bildungsträger, Sozialverbände, Naturschutzorganisationen und politische Stiftungen.

Das Bündnis befürchtet, dass die Landesregierung die Evaluationsergebnisse dazu nutzen wird, Einschränkungen der politischen Weiterbildung und der Ehrenamtsqualifikation vorzunehmen, wie Grüne und CDU in den Nebenabreden des Koalitionsvertrages vereinbart haben. Weiterlesen….

Erinnerung: BiRef-Fachtag 2019

Jugend(verbands)arbeit in Gefahr – wie riskant ist Sicherheit? Am 10.04. in Stuttgart

Wie gestalten wir Frei- und Lernräume in einer Zeit der zunehmenden Sicherheitsdoktrin? Welche­ Verantwortung habe ich als Pädagog*in? Beim BiRef-Fachtag 2019 suchen wir gemeinsam mit dem Referenten Jürgen Einwanger (“Mut zum Risiko”) nach Antworten auf diese Fragen. Mehr Infos und Anmeldung bei der Akademie der Jugendarbeit: www.jugendakademie-bw.de/veranstaltungen

Erinnerung: Mit der Juleica kostenlos in den Europa-Park

Aktion zur Woche des Ehrenamts, vom 03. bis 07.12. – vorherige Anmeldung für Gruppen nötig!

Der Europa-Park macht ehrenamtlich Engagierten auch in diesem Jahr wieder sein Angebot zur Woche des Ehrenamts: Wer seine gültige Juleica am Eingang vorzeigt, kommt vom Montag 03. bis Freitag 07. Dezember 2018 kostenlos in den Europa-Park und kann alle Attraktionen nutzen. Gruppen ab 10 Personen müssen sich vorher über den Landesjugendring anmelden. Weiterlesen…

Erinnerung: Aktiv einmischen – im Jugendhilfeausschuss

Seminar, am 28.09. in Karlsruhe, sind noch Plätze frei!

Das Seminar bietet Mitgliedern in Jugendhilfeausschüssen fachlichen Austausch, Unterstützung und Anregungen zur aktiven Gestaltung, um Jugendhilfeausschüsse als wertvolle Instrumente der Planung und Sicherung von Kinder- und Jugendhilfe zu stärken. Mehr Infos und Buchung: www.jugendakademie-bw.de/buchen/event/0/43-akademie-exklusiv/123-jugendhilfeausschuss-2018