Alle Beiträge von Katja Hannig

Katja ist Referentin für Nachhaltigkeit beim Landesjugendring.

Werde N-Scout und gestalte Veränderung mit!

Öko-fair-sozial – so geht’s in der Jugendarbeit!

Du willst in deinem Verband oder deinem Ring etwas bewegen? Du hast schon ein paar Ideen? Dein Verband oder Ring ist schon sehr aktiv im Bereich der öko-fair-sozialen Beschaffung und ihr wollt das letzte bisschen auch noch schaffen?

Wir haben die Vision, dass 25 Mitgliedsorganisationen des Landesjugendrings bis zum Jahr 2025 öko-fair-sozial verantwortlich wirtschaften und dass suffizientes Handeln ein Begriff ist. Dafür braucht es Menschen, die selbstorganisiert in ihrer Struktur, ihrem Verband oder Ring neue Wege der Beschaffung gehen und jugendorientiert das Thema Suffizienz setzen. Diese Menschen wollen wir als LJR mit dem Projekt N-Scouts (=Nachhaltigkeits-Scouts) stärken und begleiten. Weiterlesen…

Öko-fair-sozial – So geht´s in der Jugendarbeit

Bericht des Fachforums zu Nachhaltiger Beschaffung am 28.03.2019

Am 29.3.2019 nutzten etwa 30 Teilnehmer*innen aus den Jugendverbänden und den Ringen die Möglichkeit sich mit dem Thema der nachhaltigen Beschaffung in der Jugendarbeit auseinander zu setzen. Dafür haben wir zum einen Philipp Scheffbuch, der öko-faire Textilien am Neckartor verkauft (www.schlechtmensch.de) und Matthias Kästner, der ein Direktvermarkter-Projekt in ein erfolgreiches Unternehmen überführt hat, eingeladen. Für die Teilnehmenden ging es u.a. um die Frage, geeignete Bereiche zur Umstellung auf öko-fair-sozial für ihren Verband/ihre Organisation zu finden. Weiterlesen…

Filmworkshop und Filmpreis 2019

Welt im Blick – beim Jugendfilmpreis Baden-Württemberg

Gesucht sind junge Nachwuchs-Filmemacher*innen bis 22 Jahre in oder aus Baden-Württemberg, die sich filmisch mit entwicklungspolitischen Fragen auseinandersetzen. Zum Beispiel was die Auswirkungen der Globalisierung sind, wo es Ungerechtigkeit gibt, was Krieg mit den Menschen macht und wie Frieden aussieht, woran man die Ressourcenkrise erkennt, was der Klimawandel bedeutet und welche Chancen in einer kulturell vielfältig zusammengesetzten Gesellschaft stecken. Ganz wichtig dabei: was hat das alles mit uns, unseren Werten und unserem Lebensstil zu tun? Einsendeschluss für den Filmpreis ist der 15.09., außerdem gibt’s einen Workshop vom 10. bis 12. Mai in Stuttgart. Weiterlesen…

Öko-fair-sozial – so geht’s in der Jugendarbeit!

Fachforum für ehrenamtlich und hauptamtlich Engagierte, 29.03. in Stuttgart

Du willst in deinem Verband oder deinem Ring etwas bewegen? Du hast schon ein paar Ideen? Dein Verband oder Ring ist schon sehr aktiv in diesem Bereich und ihr wollt das letzte Bisschen auch noch schaffen? Dieser Abend bietet dir neue Impulse zum Thema öko-fair-sozialer Einkauf, den Raum zur Vernetzung mit anderen die etwas bewegen wollen und natürlich wollen wir dir das im letzten Jahr entstandene Projekt „N-Scouts“ vorstellen. N-Scouts bietet Jugendverbänden und -ringen die Möglichkeit über ihren bisherigen Einkauf nachzudenken und geeignete Bereiche zur Umstellung auf öko-fair-sozial zu finden. Weiterlesen…

Öko-fair-sozial – so geht’s in der Jugendarbeit!

Fachforum für ehrenamtlich und hauptamtlich Engagierte, 29.03. in Stuttgart

Du willst in deinem Verband oder deinem Ring etwas bewegen? Du hast schon ein paar Ideen? Wir auch! Dieser Abend bietet dir neue Impulse zum Thema öko-fair-sozialer Einkauf, den Raum zur Vernetzung mit anderen die etwas bewegen wollen und natürlich wollen wir dir das im letzten Jahr entstandene Projekt vorstellen. Weiterlesen…

SDG12-Workshop

Follow-Up Workshop des Vernetzungstags “Nachhaltig konsumieren?”, am 16. Januar 2019 in Stuttgart

Im November 2018 trafen sich etwa 40 Engagierte aus baden-württembergischen Jugendverbänden und deren Umfeld. Sie tauschten sich darüber aus, wie man das Globale Nachhaltigkeitsziel (SDG) 12 „Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster schaffen“ noch stärker in die Mitte der Gesellschaft bringen kann. Eine weitere Frage war, wie Einzelne, Gruppen, Verbände, die Politik und die Wirtschaft zu verantwortlichem Handeln motiviert werden können. An dieses Vernetzungstreffen möchten wir im januar anknüpfen. Weiterlesen…

Bericht vom SDG 12 Vernetzungstag – Nachhaltig konsumieren?

“Am Ende braucht es alle” – Follow-Up für 16.01.2019 geplant

Am 23.11.2018 haben sich rund 40 interessierte und motivierte Jugendliche in der Stuttgarter Merzakademie getroffen, um sich darüber auszutauschen, wie man das SDG 12 noch stärker in die Mitte der Gesellschaft bringen und Privatakteure, Gruppen, Verbände, die Politik und die Wirtschaft ohne erhobenen Zeigefinger zum Handeln motivieren kann. Weiterlesen…

Handy-Challenge der Nachhaltigkeitsstrategie BW

Landesjugendring beteiligt sich an Handy-Sammelaktion

Die Handy-Aktion der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg informiert über die sozialen, ökologischen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Auswirkungen des weltweiten Smartphone-Booms. Zusätzlich werden alte Mobiltelefone gesammelt und einem geordneten Recycling zugeführt. Auch beim Landesjugendring können im Rahmen der Aktion alte Handys abgegeben werden. Weiterlesen…

Strategiedialog Automobilwirtschaft: Landesregierung startet Öffentlichkeitsbeteiligung

Jetzt bei Umfrage zum Thema Mobilität beteiligen

Benzin, Diesel oder elektrisch? Eigenes Auto oder Carsharing? Oder doch mit Bahn, Fahrrad oder zu Fuß? Die Mobilität der Menschen wandelt sich und dieser Wandel betrifft nicht nur die Automobilwirtschaft sondern die gesamte Gesellschaft in Baden-Württemberg. Die Landesregierung hat deshalb im Mai 2017 den Strategiedialog Automobilwirtschaft (SDA) ins Leben gerufen. Nun beginnt seitens der Landesregierung die Öffentlichkeitsbeteiligung. Weiterlesen…