Alle Beiträge von Andrea Bottar

Neues Jahr, neue n-Challenge: durch Leihen und Tauschen nachhaltiger konsumieren

Die Materialien sind jetzt online – mitmachen lohnt sich!

Um Konsumgüter zu produzieren, zu transportieren und zu verkaufen werden Ressourcen benötigt und es werden Treibhausgase freigesetzt. Trotzdem bleiben die meisten Dinge im Alltag unbenutzt liegen. Leihen und tauschen, teilen und gebraucht kaufen kann dabei wichtig sein, damit weniger Dinge hergestellt und transportiert werden – dadurch werden Ressourcen geschont, Treibhausgasemissionen vermieden und die Umweltbelastung kann verringert werden. Weiterlesen…

Adventskalender-Challenge zum Thema Konsum

Die zweite n-Challenge startet im November. Seid dabei!

Weihnachtszeit ist Konsumzeit – das nehmen wir als Anlass, eine nachhaltigere Perspektive aufzuzeigen und zum Nachdenken anzuregen. Ab November liefern wir weihnachtliche Fakten und Impulse, die in der Gruppe oder auch allein umgesetzt werden können. Ziel ist, das eigene Konsumverhalten zu reflektieren: Was können wir/kann ich besser machen? Wo können wir nachhaltiger agieren? Weiterlesen…

Neue Mitarbeiterin im Landesjugendring: Andrea Bottar

Unsere Referentin für das Projekt „Was uns bewegt“ und n-Challenges stellt sich vor

Hallo an alle! Ich bin Andrea und freue mich sehr, seit Anfang Juli 2023 Teil des Landesjugendring-Teams zu sein. Hier werde ich Anni Pehl während ihrer Elternzeit vertreten und übernehme dementsprechend die Koordination des Projektes „Was uns bewegt“ und werde auch als Referentin im Programm „n-Challenges“ tätig sein. Weiterlesen…