Alle Beiträge von Karoline Gollmer

Karoline ist Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Medien beim Landesjugendring.

„Holt euch hier raus“ – Escape Room: neuer Termin!

Seminar für Trainer*innen zur Umsetzung des Mobilen Escape Rooms auf 10.07 verlegt

Unser geplantes Spiel lässt sich zwar drehen, wenden und versenden – aber nicht ONLINE spielen. Nun ist die aktuelle Pandemie-Situation so, dass wir nicht sicher wissen, ob eine Durchführung in Präsenz im Februar 2021 stattfinden darf oder sollte. Damit alle Planungssicherheit haben, folgende Informationen dazu: Wir möchten das Seminar als Präsenz-Seminar durchführen und verschieben dieses auf den Samstag, den 10. Juli 2021 – auch wieder in der Karl-Kloß-Jugendbildungsstätte in Stuttgart-Feuerbach. Aktuell sind Anmeldungen nur auf der Warteliste möglich:
https://jugendakademie-bw.de/veranstaltungen/

Dein Licht für Demokratie und Toleranz

Aktion zum Gedenken der Opfer von Rechtsextremismus

Genau ein Jahr nach dem rechtsextremistisch motivierten Anschlag von Hanau sollen am Freitag, 19.02., initiiert vom Bündnis für Demokratie und Toleranz Biberach und dem Kreisjugendring Biberach, wieder Lichter für Demokratie und Toleranz leuchten. Ihr könnt mitmachen, indem ihr am 19.02. von 21.45 bis 22.15 Uhr ein Licht –  eine Kerze, ein Teelicht im Glas, eine Taschenlampe, ein Knicklicht oder auch ein Handy – in ein Fenster stellt, sodass es von der Straße aus sichtbar ist. Teile ein Bild deines Lichtes mit dem Hashtag #deinlichtfürdemokratie, werde aktiv, egal wo in Deutschland! Weiterlesen…

Seminarempfehlungen

Workshops und Inhouse-Schulungen im Rahmen der Genderqualifizierungsoffensive III

Im Rahmen der Genderqualifizierungsoffensive bietet die LAG Mädchenpolitik bis November 2021 die Möglichkeit, Qualifizierungsvorhaben als Inhouse-Schulungen für Ehrenamtliche oder die eigene Einrichtung/Organisation durchzuführen. Geboten werden Workshops, die sich mit Geschlechterrollen, Schönheitsidealen, geschlechtlicher Sozialisation und Gesellschaft, Diskriminierung (z.B. Trans- und Homofeindlichkeit und Sexismus) sowie Vielfalt von Geschlecht und Vielfalt von sexueller Orientierung/Identität beschäftigen und den Teilnehmenden Grundwissen sowie Methoden an die Hand geben, um in ihrer Jugendgruppe Impulse zu setzen.

Mehr Infos bei der LAG Mädchenpolitik (rechte Seitenleiste):
www.lag-maedchenpolitik-bw.de/

Vierteilige Kompaktausbildung  Erlebnispädagogik 23.04.-05.12.2021 in Weil der Stadt

Erlebnispädagogische Elemente sind in vielfältige Situationen einsetzbar, denn sie fördern Gruppenprozesse und nachhaltige Lernerfahrungen auf verschiedenen Ebenen. Diese Ausbildung bietet ein umfangreiches Repertoire von erlebnispädagogischer Erfahrung über didaktische Einsatzmöglichkeiten, sicherheitstechnische Aspekte, praktische Übungen bis zur ständigen Reflexion der Übertragbarkeit in den eigenen pädagogischen Alltag. Der Schwerpunkt liegt in der direkten und praxisbezogenen Anwendung in allen Bereichen der Pädagogik, der Sozialarbeit und der Erwachsenenbildung.

Mehr Informationen bei der Landesakademie für Jugendbildung: www.jugendbildung.org/erlebnispaedagogik

In Teams kompetent agieren, Onlineseminar 05. bis 06.02.

Ein kooperatives und belebendes Arbeitsumfeld entsteht nicht zufällig: Gerade in sozialen Arbeitsfeldern mit den täglichen Herausforderungen ist ein gesundes Arbeitsklima für die Leistungsfähigkeit und Gesundheit der Mitarbeiter*innen besonders wichtig. Um an der Schaffung einer belebenden Arbeitsumgebung mitwirken zu können, braucht es ein geeignetes Repertoire an kommunikativen und kooperativen Fähigkeiten. Diese werden im Onlineseminar in sechs Modulen vermittelt.

Mehr Informationen bei der Landesakademie für Jugendbildung: www.jugendbildung.org/paed-fachkraefte

Perspektive Jugend: so bringt ihr die Kampagne unter die Leute

Workshop zur Gestaltung von (digitalen) Veranstaltungen  mit den Landtagskandidat*innen, 21.01.2021 via Zoom

Mit den zur Zeit schwer absehbaren Entwicklungen in Sachen Corona plant man am besten in den nächsten Monaten digital. Doch wie gestalte ich digitale Diskussionsformate so, dass alle Spaß dabei haben? Wie kann ich die Forderungen der Landtagswahlkampagne ansprechen, ohne den (digitalen) Faden zu verlieren? Im Workshop wollen wir euch zeigen, wie ihr die Kampagne charmant verpackt und ansprechende Formate für Diskussionen mit den Kandidat*innen zur Landtagswahl 2021 entwickelt. Weiterlesen…

Einführungskurs für neue Fachkräfte in der Kinder- und Jugendarbeit

Erstmalig als Online-Seminar, 22.-25.02.2021 via Zoom

Neu im Arbeitsfeld der Offenen, Mobilen oder Verbandlichen Jugendarbeit? Oder erst seit kurzem in einem Jugendreferat oder Jugendring beschäftigt? Der Einführungskurs erleichtert den Einstieg, vermittelt Grundlagen und Kontakte! Wir bieten neuen Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit den Einführungskurs speziell für ihr jeweiliges Berufsfeld an: die Offene, Mobile, Kommunale oder Verbandliche Kinder- und Jugendarbeit. <Weiterlesen…

Wem gehört die Stadt?!

Fortbildung zur Jugendbeteiligung bei Stadtplanungsprozessen, 11.-12.03.2021 in Stuttgart

Raum- und Stadtplanungsvorhaben sind konkrete, lebensraumbezogene Anlässe für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen. Wie können diese Anlässe innerhalb der eigenen Arbeitspraxis aufgegriffen und für Kinder und Jugendliche attraktiv gestaltet werden? Weiterlesen…

Seminarempfehlungen

Dreiteilige Fortbildung zum*zur Sozialkompetenztrainer*in, Start 11.03.2021 in Weil der Stadt

Das Sozialkompetenztraining findet und eröffnet Wege, Kinder und Jugendliche in ihrem sozialen Verhalten zu fördern und sie damit in eine Gruppe, in die Gemeinschaft und in den Alltag besser zu integrieren. Die berufsbegleitende Fortbildung verknüpft dazu Elemente verschiedener pädagogischer Handlungsfelder mit dem Ziel, ein soziales Miteinander zu ermöglichen und zu fördern. Für die individuelle Konzeption und Planung der Ausbildung werden die Fähigkeiten der Zielgruppe und die der pädagogisch Handelnden ebenso miteinbezogen, wie auch die jeweils vorliegenden Rahmenbedingungen in den Institutionen der Teilnehmenden.

Mehr Infos bei der Landesakademie für Jugendbildung: www.jugendbildung.org/sozialkompetenztrainerin

Fragen zum Vereinsrecht verständlich beantwortet! Am 23.01.2021 in Weil der Stadt

Trotz Corona und den damit verbundenen aktuellen Schwierigkeiten für alle Vereine gibt es im Vereinsrecht dauerhafte Themen.Wisst ihr alles über das Veranstaltungsrecht? Den Kinderschutz im Verein? Die Künstlersozialversicherung? Mögliche Fußangeln in Satzung und Versammlungen? Die Vorstandshaftung? – Das sind nur einige der Themen, die an diesem Tag angesprochen werden.

Mehr Infos bei der Landesakademie für Jugendbildung: www.jugendbildung.org/vereinsmanagement

Beschlüsse der Herbst-VV 2020

Vollversammlung des Landesjugendrings fasst Beschlüsse u.a. zu Digitalisierung, Menschenrechten und Grundlagen für die Jugendverbandsarbeit

Am 14.11.2020 tagte die Vollversammlung des Landesjugendrings – coronabedingt – online. Elf Anträge wurden eingebracht, daraus wurden neun Beschlüsse gefasst. Wie immer könnt ihr diese auch unter https://ljrbw.de/beschluesse finden:

Kinder- und Jugendhilfe ist gesellschaftsrelevant – und muss es auch in der Zukunft bleiben!

Stellungnahme des Landesjugend­kuratoriums vom 13.10.2020

Die Kinder- und Jugendarbeit, die Jugendsozialarbeit und die familienunterstützenden Hilfen in unserem Land sind wichtige Säulen in den Entwicklungsphasen von Kindern und Jugendlichen. Mit ihren Räumen, Gruppen und Angeboten, tragen diese Einrichtungen zur Teilhabe junger Menschen an der Gesellschaft einen besonderen Beitrag bei. In der LockDown – Phase und der Zeit der ersten Lockerungen bis zu den Sommerferien wurde die Priorität des Schutzes sehr stark auf die vulnerablen Gruppen in der Pflege, der Behindertenhilfe und auf ältere Menschen konzentriert. Dies war erforderlich und richtig! Weiterlesen…