Sprechwirkung und Körpersprache in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Seminar „Stimmig auftreten“, 25. bis 26.01.2018 in Stuttgart

Unsere Stimme ist in der Kinder- und Jugendarbeit zentrales Instrument – unser „Auftreten“ mit ihr entscheidend dafür, wie wir wahrgenommen werden. Vielfältige und oft schnell wechselnde Kommunikationssituationen prägen den Alltag der Kinder- und Jugendarbeit: vertrauensvolle Gespräche wechseln sich mit Situationen ab, in denen „klare Ansage“gefragt ist. Hauptamtliche Fachkräfte und ehrenamtlich Engagierte sind bei den Aktivitäten  mittendrin und machen dennoch bei Bedarf ihre Rolle als Respektsperson deutlich. Um diesen schnellen Wechseln gerecht zu werden und trotzdem die eigene Mitte nicht zu verlieren, beantworten wir in diesem Seminar folgende Fragen: 

  • Wie trete ich in diesem diffusen Setting klar und stimmig auf?
  • Wie kann ich schlagfertig reagieren?
  • Wie kann ich Verbindlichkeit schaffen oder effektiv Grenzen setzen?
  • Welche nonverbalen, verbalen und paraverbalen Signale stehen mir zur Verfügung?
  • An welchen Stellschrauben meines „Verbalen Charisma“ kann ich drehen?

Das Seminar arbeitet stark an den mitgebrachten Praxisthemen und bietet die Möglichkeit auf die individuelle Stimme/den individuellen Ausdruck einzugehen.

Referentin: Kia Böck, Zertifizierte Aussprachetrainerin, Germanistin (M.A.), Speech & Rhetoric Communication (M.A.), Sprecherzieherin (Univ. / DGSS), Systemische Coachin (DGSF)

Organisatorisches

Termin: Donnerstag, 25.01. bis Freitag, 26.01.2018, 09:30 bis 17:00 Uhr
Ort: Karl-Kloß-Jugendbildungsstätte // Am Sportpark 2, 70469 Stuttgart
Kosten: 325,- €

Infos und Anmeldung über die Akademie der Jugendarbeit, www.jugendakademie-bw.de/buchen