Last Minute Angebot! Vor-Ort-Seminare zu nachhaltiger Entwicklung

Jugendarbeit – zukünftig nachhaltig + Akademie Mobil

Seminare zur Sensibilisierung junger Menschen für Themen der Nachhaltigen Entwicklung können von Mitgliedsverbänden des Landesjugendrings und Jugendringen über „Akademie mobil“ noch bis Juli 2014 kostenlos gebucht werden – danach zum üblichen Tarif der Akademie mobil. Ein/e ReferentIn kommt vor Ort und führt mit Methoden der Jugendarbeit ein Seminar durch. Mögliche Themen sind:

Idee I:  Kritisch Konsumieren
Pizza, Computerspiele, Smartphone, in den Sommerurlaub fliegen… Wir konsumieren täglich, viel und gerne –wie kann nun „kritischer Konsum“ aussehen? Was kann die Jugendarbeit tun? In diesem Modul werden Informationen und spielerische Auseinandersetzung mit dem Thema geboten und der individuellen Konsum der TeilnehmerInnen betrachtet. Wir arbeiten mit „WELTbewusst“ Stuttgart zusammen, auf deren Homepage sich weitere spannende Infos zum Thema finden.

Idee II: Faire und nachhaltige Freizeiten und Gruppenstunden – (k)ein Thema für die Jugendarbeit?!
Auch auf Veranstaltungen der Jugendarbeit verursachen wir durch Anreise, Unterkunft und Verpflegung viele Treibhausgase. Wie gestalten wir sozial und umweltverträgliche und klimafreundliche Alternativen? Wie kann Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) spannend in der Gruppenstunde, auf der Ferienfreizeit, auf Seminaren aufgegriffen werden? Auf euren Bedarf zugeschnitten, werden ganz- oder halbtägige Seminare für die Zielgruppe der JugendgruppenleiterInnen, FreizeitbetreuerInnen oder TeamerInnen angeboten. Es werden Hintergrundinformationen und Schritte zur Planung und Umsetzung aufgezeigt.

Idee III: „Eine Welt“ – Globales Lernen und Globale Gerechtigkeit im Jugendverband
Wie leben Jugendliche in anderen Teilen der Erde und wie sehen sie uns und das Leben in Europa? Was hat unsere Lebensweise mit ihrer zu tun? Mit diesem Workshop geht es darum, Wechselwirkungen zwischen lokaler Lebenswelt und globalen Zusammenhängen zu erkennen und zu verstehen. Im Workshop werden lebendig Zusammenhänge und Spielräume vermittelt, Wahrnehmung geschult und somit Orientierung in einer komplexen Weltgesellschaft ermöglicht.

Information, Beratung und Kontakt:
Landesjugendring Baden Württemberg
Gerlinde Röhm, Fon 0711-16447-13, roehm@ljrbw.de

Akademie der Jugendarbeit
Anja Mütschele, Fon 0711-8969155-55, anja.muetschele@jugendakademie-bw.de

www.ljrbw.de/zukuenftig-nachhaltig