Jugendlandtag 2015

Der vierte Baden-Württembergische Jugendlandtag tagt vom 14.07 bis zum 15.07.2015 im Landtagsgebäude

Im Rahmen des Beteiligungsprogramms “Was uns bewegt – Jugendliche und Landespolitik im Gespräch” des Landtags, in dem der LJR als Servicestelle agiert, findet auch der inzwischen vierte Jugendlandtag statt. Dieses Jahr wird es u.a. ein Minister*innenfrühstück geben, bei dem die Mitglieder der Landesregierung den Jugendlichen Rede und Antwort stehen werden.

Die jugendlichen Delegierten für den Jugendlandtag wurden bzw. werden bei den regionalen Jugendkonferenzen im Programm “Was uns bewegt” bestimmt, die bereits seit Herbst 2014 laufen. Das Programm hat zum Ziel, Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Baden-Württemberg über ihre Anliegen, Themen und Perspektiven mit den Politikerinnen und Politikern auf Landesebene diskutieren zu lassen. Diese Diskussionsplattform zwischen Politik und Jugendlichen soll die zukünftige Entwicklung des Landes mit beeinflussen.

Eine Übersicht der noch ausstehenden regionalen Jugendkonferenzen, u.a. in Stuttgart und Konstanz, findet sich hier: http://www.ljrbw.de/projekte/was-uns-bewegt.

Die Berichterstattung über die einzelnen regionalen Jugendkonferenzen und den Jugendlandtag gibt es hier: http://wasunsbewegt-bw.de.

Weitere Frage beantwortet Daniel Mühl, muehl@ljrbw.de.