Einführung für neue Mitarbeiter*innen in den Jugendverbänden

Fortbildung, 15.-17.10. in Löwenstein

Du bist neu als Hauptamtliche*r in einem Jugendverband? Oder neugierig auf den Austausch mit Kolleg*innen in ähnlichen Arbeitsfeldern? Du hast ganz bestimmte Fragestellungen, zu denen du dich coachen lassen willst, oder willst einfach alte Hasen zu bestimmten Fragen interviewen? Dann bist du bei dieser Veranstaltung richtig!

Inhalte

Der Kurs bietet eine Einführung in die verbandliche Jugendarbeit sowie in die Arbeit der Stadt- und Kreisjugendringe. Die Jugendverbände in ihrer Unterschiedlichkeit werden vorgestellt und die Aufgaben der Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (also Jugendringe), werden grundlegend erläutert.

Neben unterschiedlichen Zugängen und Arbeitsformen der Verbände und der Jugendringe sind zentrale Themen des Einführungskurses:

  • Jugendpolitische Interessenvertretung: Strukturen, Wahl- und Delegationsprinzip, Jugendhilfeausschüsse, Partizipation von Mädchen und Jungen, Strategien der Interessenvertretung, Anforderungen an die
  • hauptamtlichen Mitarbeiter*innen zwischen „Frontfrau” bzw. „-mann” oder Hintergrundmitarbeiter*in”
  • Verhältnis zwischen Hauptamt und Ehrenamt: freiwilliges und ehrenamtliches Engagement junger Menschen als Basis für die Arbeit der Jugendverbände, gelingende Zusammenarbeit, Aufgabenklärung, Qualifizierung Ehrenamtlicher, Anerkennungskultur
  • Rechtliche Grundlagen und Verortung in Stadt-, bzw. Landkreisen, Jugendhilfeausschüssen, Trägern, Landesverbänden, Jugendringen
  • Jugendverbände: Zusammenspiel mit den öffentlichen und kommunalen Strukturen sowie den Landesverbänden
  • Sitzungskultur: altersgemäße und kreative Gestaltung von Sitzungen, Arbeitsgruppen, Planungsrunden und Mitgliederversammlungen, Strategien motivierender Beteiligung, themen- und  zielgruppengerechte Methoden für unterschiedliche Gremien

Darüber hinaus finden arbeitsfeldübergreifende Workshops zu Öffentlichkeitsarbeit, Rechtsfragen, brenzligen Situationen, sozialräumlichen Konzeptentwicklungen, Kinderschutz, Interkultureller Arbeit, Gender uvm. statt.

Eine detaillierte Beschreibung der Einführungskurse gibt es unter www.jugendakademie-bw.de/einfuehrungskurs.

Zielgruppe

Neue hauptamtliche Mitarbeiter*innen der Jugendverbände sowie der Stadt- und Kreisjugendringe

Referent*innen

Anja Mütschele, Dipl. Pädagogin, Bildungsreferentin Akademie der Jugendarbeit,
Thomas Schmidt, Dipl. Pädagoge, Bildungsreferent Landesjugendring Baden-Württemberg

Organisatorisches

Termin: Montag, 15. Oktober 2018 bis Mittwoch, 17. Oktober 2018, jeweils 10:00 – 16:00
Ort: ETL Evangelische Tagungsstätte Löwenstein · Altenhau 57, 74245 Löwenstein-Reisach
Gebühren: € 330,00 pro Person(incl. Übernachtung und VP, ohne Getränke)

Kontakt

Sabine Röck
sabine.roeck@jugendakademie-bw.de