Die verbandliche Jugendarbeit in BW und Europa: Jugendbegegnungen, gemeinsame Jugendpolitik und mehr

Einladung zum Dialog-Auftakt, am 23.09. in Stuttgart

Auf der letzten Vollversammlung haben wir uns an einem sehr spannenden Thementisch über die Bedeutung der neuen EU-Jugendstrategie für uns als Jugendverbände und -ringe ausgetauscht. Worum geht es? Aus einem breit angelegten „Strukturierten Dialog“ der letzten Europäischen Jugendstrategie sind elf Europäische Jugendziele hervorgegangen (http://www.youthgoals.eu). Die nun aktuelle Jugendstrategie knüpft hieran an: Jetzt geht es ums Finden von Umsetzungsideen auf Landes- und besonders auf lokaler Ebene.

Die Delegierten des Thementisches und wir als Fachbereich „Weltoffene Jugendarbeit“ finden es wichtig, dass die Stimmen der verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit sowie der Ringarbeit den Prozess vorantreiben und mit ihren Positionen aktiv mitbestimmen. Wir möchten gebündelt für die Jugendverbandsarbeit in Baden-Württemberg sprechen und euch ermutigen und unterstützen, im Prozess selbst als Akteure aufzutreten.

Um unser weiteres gemeinsames Vorgehen und erste politische Einschätzungen und Meinungen miteinander abzustimmen laden wir euch ein zum

Dialog-Auftakt: Die verbandliche Jugendarbeit in BW und Europa: Jugendbegegnungen, gemeinsame Jugendpolitik und mehr

Wir möchten den Prozess offen mit euren Themenschwerpunkten angehen. Zur Orientierung hier ein paar Fragen, um die es gehen könnte:

  • Was haben die Europäischen Jugendziele mit uns als Jugendverbänden und Ringen in Baden-Württemberg oder auf Ortsebene zu tun?
  • Wie stehen wir zu den Zielen? Welche teilen wir und welche sind für uns besonders wichtig?
  • Welche Antworten können wir im Interesse „unserer“ Jugendlichen geben und wie können wir diese gemeinsam lobbyieren?
  • Wie wichtig und interessant sind für euch internationale Jugend- und Fachkräftebegegnungen? Was fehlt euch, damit ihr diese angehen könnt?

Unsere Vision ist eine Baden-Württembergische Jugendstrategie. Eure auch? Diskutiert mit uns!

Termin und Organisatorisches

Am 23.09.2019, 17:15 Uhr bis 19:15 Uhr
im Haus der Jugendarbeit, Siemensstraße 11 in 70469 Stuttgart

Anmeldungen bitte bis zum 15.09.2019 per Mail an: info@ljrbw.de

Auf eure Rückfragen freut sich: Maria Tramountani (tramountani@ljrbw.de; (0711) 16447-44