Coaching als Teil des Führungshandelns

Weiterbildung in 4 Seminarblöcken ab 22.02.2016

Die erfolgreiche Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiter*innen mit Führungsaufgaben und Leitungsverantwortung. Sie hat die Weiterqualifizierung im Bereich Personal- und Teamentwicklung zum Ziel. Coaching wird dabei als ein Bestandteil von Führung verstanden, mit dem ein kooperatives Führungsverständnis unterstützt wird. Im Sinne eines „Forderns und Förderns“ ergänzt Coaching klassische Leitungsaufgaben und unterstützt Mitarbeitende bei ihrer Aufgabenbewältigung. Coaching stärkt den Bereich der Personalentwicklung innerhalb einer Einrichtung oder eines Aufgabengebiets. Die Teilnehmer*innen werden als „coachende Führungskraft“ qualifiziert und erwerben dabei auch Kompetenzen für die systemisch-lösungsorientierte Beratung in anderen Kontexten. Das Handwerkszeug wird praxisnah vermittelt und in Fallbeispielen angewandt und trainiert. Zwischen den Blöcken sind selbst organisierte Treffen von Regionalgruppen vorgesehen.

Die Weiterbildung bietet eine differenzierte Grundqualifizierung als Coach. Bei ausreichender Nachfrage wird ein Aufbaukurs zum Erwerb eines Zertifikats als systemischer Coach bei der SG angeboten.

Seminarmodule

1.Block: 22. bis 24.02.2016, Bildungshaus St. Luzen, Hechingen
Coaching – Begriff und Anforderungen, Rahmenbedingungen und Kontexte

2. Block: 02.bis 04.05.2016, Bernhäuser Forst, Leinfelden-Echterdingen
Gesprächsführung und Gestaltung von Coachingprozessen

3. Block: 18. bis 20.07.2016, Internationales Forum Burg Liebenzell
Coaching in Krisen und Konfliktsituationen

4. Block: 26. bis 28.10.2016, Studienhaus Wiesneck, Buchenbach
Coaching von Arbeitsgruppen, Projektgruppen und Teams

Zielgruppe: Hauptberufliche Mitarbeiter*innen mit Führungsaufgaben und Leitungsverantwortung in Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit, bei Jugendverbänden sowie anderen Feldern der Sozialen Arbeit.

Kosten: 1680.- € (incl. Übernachtung, Unterbringung und Verpflegung)
Der Kostenbeitrag kann in zwei Jahresraten von jeweils 840.-€ entrichtet werden.

Referent/*in und Seminarleitung:
Michael Fischer, Dipl.-Sozialpädagoge (FH), Supervisor (DGSv, SG)
Simone Liedtke, Dipl. Pädagogin, Coach (SG)

Anmeldeschluss ist der 30.01.2016!

Ansprechpartnerin bei der Akademie der Jugendarbeit
Simone Liedtke
Akademie der Jugendarbeit Baden-Württemberg e.V. // Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart
0711 89691554 // simone.liedtke@jugendakademie-bw.de