Alle Beiträge von Vera Rößiger

Vera ist Referentin für das Projekt "Vielfalt in Partizipation" beim Landesjugendring. Aktuell vertritt sie außerdem Katja im Fachbereich Nachhaltigkeit.

Im Juni noch für Modellprojekte im Programm Vielfalt in Partizipation (VIP) bewerben!

VIP fördert Stärkung von freiwilligem Engagement und politische Beteiligung junger Menschen

Das Programm „Vielfalt in Partizipation“ oder VIP fördert Projekte, bei denen vielfältige und milieuübergreifende Formen der Partizipation junger Menschen bis 27 Jahren neu entwickelt oder bestehende Formen ausgebaut werden. Gefördert werden Kleinprojekte bis zu 7.500€ und sogenannte Modellprojekte bis zu 25.000€. Der Bewerbungszeitraum für  die Modellprojekte endet am 25.06.2020. Mehr Infos: www.ljrbw.de/vielfalt-in-partizipation

Vormerken! Neue Runde N-Scouts und Fachforum Suffizienz und Ernährung

Projekt zur öko-fair-sozialen Veränderung im eigenen Verband und Fachforum am 03.07. in Stuttgart

Du willst in deinem Verband oder deinem Ring etwas bewegen? Du hast schon ein paar Ideen? Dein Verband oder Ring ist schon sehr aktiv in diesem Bereich und ihr wollt das letzte Bisschen auch noch schaffen? Dann seid gespannt auf die Angebote im Fachbereich Nachhaltigkeit! Weiterlesen…

Neue Runde “VIP – Vielfalt in Partizipation”

Jetzt Fördermittel für Projekte zur Stärkung von freiwilligem Engagement und politischer Beteiligung junger Menschen beantragen!

Junge Menschen engagieren sich! Sie organisieren Zeltlager und Gruppenstunden, machen sich politisch für ihre Themen stark oder kümmern sich um Umwelt und Naturschutz. Sie gestalten Jugendhäuser oder fördern kulturellen und generationenübergreifenden Austausch. Sie wollen also die Gesellschaft mitgestalten und fordern Partizipationsmöglichkeiten ein! Weiterlesen…

Wir für faire Lieferketten – Aktionen planen, die was bewegen

Workshop, 06. bis 07.03.2020 in Heilbronn

Die Initiative Lieferkettengesetz ist ein Zusammenschluss zahlreicher Organisationen mit einem gemeinsamen Ziel: Skrupellose Geschäftspraktiken dürfen sich nicht länger lohnen.  Wir möchten junge Menschen ermutigen, gemeinsam Aktionen zur Unterstützung der Initiative Lieferkettengesetz zu planen und in ihrem Umfeld (wie Schule, Ausbildungsstätte, Jugendverband oder öffentlicher Raum, …) durchzuführen. Für die gemeinsame Planung laden wir zum Aktonsworkshop ein. Weiterlesen…

Save the Date! Wir für faire Lieferketten – Aktionen planen, die was bewegen

Workshop, 06. bis 07.03.2020 in Heilbronn

Die Initiative Lieferkettengesetz ist ein Zusammenschluss zahlreicher Organisationen mit einem gemeinsamen Ziel. Wir treten ein für eine Welt, in der Unternehmen Menschenrechte achten und Umweltzerstörung vermeiden – und zwar weltweit. Freiwillig kommen Unternehmen ihrer Verantwortung nicht ausreichend nach. Daher fordern wir ein Lieferkettengesetz! Weiterlesen…

N-Scouts: Mit viel Input geht’s jetzt an die Umsetzung

Das lief in 2019

Ende März 2019 trafen sich ca. 30 Teilnehmer*innen aus den Jugendverbänden und den -ringen zum Fachforum „Öko-fair-sozial – So geht´s in der Jugendarbeit“ im Welthaus in Stuttgart und beschäftigten sich mit dem Thema der nachhaltigen Beschaffung in der Jugendarbeit. Insgesamt 9 Jugendverbände entschlossen sich, Nachhaltigkeits-Scouts (N-Scouts) zu entsenden, um in ihren Organisationen Nachhaltigkeitsprozesse jugendorientiert und selbstorganisiert anzustoßen. Ende Oktober und Mitte November trafen sich die N-Scouts jeweils für ein Wochenende. Continue reading

Vielfalt in Partizipation (VIP): Bis zu 7.000€ für Kleinprojekte

Jetzt bewerben!

Gefördert Kleinprojekte mit bis zu 7.000€. Die Projekte sollen vielfältige und milieuübergreifende Formen der Partizipation neu entwickeln oder bestehende Formen ausbauen. Projektträger*innen können sich laufend bis zum 01.07.2019 (Poststempel) bewerben. Anträge sollen zwei Monate vor Projektbeginn gestellt werden.
Die Bewilligungsbescheide werden laufend. Noch mehr Informationen findet ihr unter: https://www.ljrbw.de/vielfalt-in-partizipation.html.

Bei Fragen ist die Programmkoordinationsstelle unter Tel. 0711/16 447-25 oder roessiger@ljrbw.de erreichbar.

Neue Runde Vielfalt in Partizipation (VIP): Jetzt noch schnell bewerben!

Antragsfrist für Modellprojekte ist der 28. September 2018

Gefördert werden Modellhafte Projekte mit bis zu 25.000€ und Kleinprojekte mit bis zu 7.000€. Die Projekte sollen vielfältige und milieuübergreifende Formen der Partizipation neu entwickeln oder bestehende Formen ausbauen. Noch mehr Informationen findet ihr unter: https://www.ljrbw.de/vielfalt-in-partizipation.html.

Bei Fragen ist die Programmkoordinationsstelle unter Tel. 0711/16 447-25 oder roessiger@ljrbw.de erreichbar.

Projektförderung für vielfältige und milieuübergreifende Partizipation

Förderprogramm Vielfalt in Partizipation (VIP) geht in die zweite Runde

  • Ihr habt Lust Partizipation für junge Menschen weiterzuentwickeln?
  • Ihr möchtet politische Partizipation (zur Kommunalwahl 2019) ausbauen?
  • Ihr wollt freiwilliges Engagement fördern und sichtbar machen?
  • Oder habt ihr bereits ein Projekt geplant?
  • Oder kennt ihr Menschen, welche für genau dieses Thema brennen?

Dann ist VIP das richtige Förderprogramm für euch! Weiterlesen…