AG Inklusion im Landesjugendring BW

Offen für Interessierte aus unseren Mitgliedsverbänden und deren Unterorganisationen

Im LJR gewinnt das Thema Inklusion von jungen Menschen mit Behinderung seit 3 Jahren an Bedeutung. Gemeinsam werden wir mehr bewegen. Wir wollen daher eine AG Inklusion einrichten, um auf Landesebene allen Interessierten aus den Mitgliedsverbänden und Jugendringen Vernetzung, Qualifizierung und kollegiale Beratung zu ermöglichen. Es wird ein niederschwelliges Gremium sein, bei dem wir voneinander lernen – aber auch gemeinsame Forderungen an die Politik formulieren können. Bei der ersten Sitzung wird der thematische Schwerpunkt auf „Inklusive Juleica“ liegen.

Alle Interessierten melden sich mit Name, Vorname, Verband/Ring an Gerlinde Roehm, roehm@ljrbw.de. Eine erste Sitzung ist noch vor den Sommerferien angedacht (Terminfindung läuft noch), ansonsten ist eine Teilnahme auch ab Herbst möglich.

Falls ihr Interesse, aber keine Zeit für eine AG habt, könnt ihr mir auch gerne ein paar Zeilen zu euren Inklusionsaktivitäten / Angeboten bzw. Anliegen zusenden.

Für Fragen stehe ich gerne telefonisch zur Verfügung (0711 16447-13) und freue mich auf reges Interesse!