„vernetzt, wirksam, aktivierend“ – Kinder- und Jugendbeteiligung auf kommunaler Ebene

Seminar Ev. Akademie Bad Boll, am 07./08.03. – nur noch wenige Plätze frei

Jugendliche müssen und Kinder sollen in angemessener Weise an allen Entscheidungen beteiligt werden, die sie betreffen. So lautet die seit Oktober 2015 neu formulierte Aufgabe der Gemeinden in Baden-Württemberg. Wie kann eine kinder- und jugendgerechte Beteiligung in Kommunen, Städten, aber auch Vereinen methodisch ansprechend gestaltet und verwaltungskompatibel umgesetzt werden?

In diesem Seminar geht es darum, praxisorientiert mit Beteiligungsmethoden für partizipatorische Prozesse zu arbeiten, die auch in großen öffentlichen Jugendgruppen angewendet werden können. Mitgebrachte Fragen erschließen wir uns mit der „Weisheit der Vielen“ im kollegialen Austausch über Konzepte und Ideen. Eröffnet werden Handlungsspielräume, um im eigenen Setting vor Ort qualifiziert zu agieren. Ziel der Tagung ist es, Knowhow und Inspiration für Akteure, Beauftragte sowie politisch Verantwortliche im Bereich Kinder- und Jugendbeteiligung zu eröffnen.

Mehr Infos auf der Homepage der Evangelischen Akademie Bad Boll:
http://www.ev-akademie-boll.de/tagung/330317.html

Jetzt noch schnell anmelden!