Sprechwirkung und Körpersprache in der Arbeit mit jungen Menschen

Seminar „Stimmig auftreten“, 28.-29.09. in Stuttgart

Vielfältige und oft schnell wechselnde Kommunikationssituationen prägen den Alltag der Kinder- und Jugendarbeit: Vertrauensvolle Gespräche wechseln sich mit Situationen ab, in denen klare Ansage gefragt ist. Hier gilt es den Spagat zu schaffen zwischen dem Mittendrin-Sein in den Aktivitäten der Kinder und Jugendlichen und der Rolle als Fachkraft. Welche „stimmigen“ Signale stehen mir zur Verfügung? Wie kann ich schlagfertig reagieren? Diese und weitere Themen sowie mitgebrachte Praxisthemen sollen im Seminar bearbeitet werden.

  • Wie trete ich in diesem diffusen Setting klar und stimmig auf?
  • Wie setzte ich Nähe und Distanz-Signale bewusst ein?
  • Wie kann ich Verbindlichkeit schaffen oder effektiv Grenzen setzen?
  • Welche nonverbalen, verbalen und paraverbalen Signale stehen mir zur Verfügung?
  • Wie kann ich schlagfertig reagieren?
  • Wie stimme ich mich auf Gespräche richtig ein?
  • Wie entsteht der „erste Eindruck“? Was möchte ich vermitteln?
  • An welchen Stellschrauben meines „Verbalen Charisma“ kann ich drehen?

Das Seminar arbeitet stark an den mitgebrachten Praxisthemen und bietet die Möglichkeit auf die individuelle Stimme/den individuellen Ausdruck einzugehen.

Referentin: Kia Böck, Zertifizierte Aussprachetrainerin, Germanistin (M.A.), Speech & Rhetoric Communication (M.A.), Sprecherzieherin (Univ. / DGSS), Systemische Coachin (DGSF)

Organisatorisches

Termin: 28. – 29. September 2017
Ort: Karl-Kloß Jugendbildungsstätte e.V. Stuttgart

Kosten: 325.- € inkl. Übernachtung und Vollpension (ohne Getränke)

Zielgruppe: Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit

Buchung online bei der Akademie der Jugendarbeit, www.jugendakademie-bw.de/buchen

Kontakt

Fachliche Auskünfte: Sabine Röck // sabine.roeck@jugendakademie-bw.de

Organisatorische Auskünfte: Sekretariat (Mo–Do 9.00–12.00 Uhr): Regina Kovacic, Susanne Zenker // 0711 896915-50,  info@jugendakademie-bw.de