Alle Beiträge von Was uns bewegt

„Was uns bewegt – Jugendliche und Landespolitik im Gespräch“ ist ein Beteiligungsprojekt des Landtages Baden-Württemberg, das vom Landesjugendring durchgeführt wird. Projektreferent ist Alexander Krickl.

„Was uns bewegt“ Jugendkonferenzen

Erste Veranstaltungen in den Pfingstferien erfolgreich gelaufen

In den Pfingstferien fanden die ersten Jugendkonferenzen im Rahmen von „Was uns bewegt“ statt. Am 16. Juni hat die Landjugend Baden-Württemberg fünf Bundestagskandidat*innen nach Ulm eingeladen um mit ihnen die Anliegen junger Menschen zu diskutieren. Von „Förderung des Ehrenamtes“ bis „Revitalisierung unserer Ortskerne“ kamen dabei alle Themen zur Sprache, die die jungen Teilnehmer*innen interessierten.

Noch bunter wurde es gleich am nächsten Tag,  Weiterlesen…

Dokumentation zum Jugendlandtag 2015 online

Der Einladung zum Jugendlandtag von Baden-Württemberg 2015 folgten rund 100 Jugendliche aus den Landkreisen. Er fand am 14. und 15. Juli 2015 im Landtag von Baden-Württemberg statt und bildete gleichzeitig die Abschlussveranstaltung der regionalen Jugendkonferenzen im Projekt „Was uns bewegt – Jugendliche und Landespolitikerinnen und Landespolitiker im Gespräch“.

Die Dokumentation stellt die Themen und Ergebnisse dar, die die Jugendlichen erarbeitet haben und bietet einen athmosphärischen Rückblick. Eine Printversion wird voraussichtlich Ende des Jahres folgen und kann dann kostenlos beim Landesjugendring angefordert werden (Vorbestellungen können an info@ljrbw.de gerichtet werden).

Die Dokumentation zum Download (PDF)

Jugendlandtag 2015: Große Wertschätzung für die Jugendlichen

Abschlussveranstaltung des Projekts „Was uns bewegt“ war ein voller Erfolg

Mit der Übergabe eines Positionspapiers an Landtagspräsident Wilfried Klenk endete am Mittwoch, 15. Juli 2015, der vierte Jugendlandtag Baden-Württemberg. An zwei Tagen diskutierten über 100 Jugendliche ihre Themen und Vorstellungen mit Landtagsabgeordneten und erstmals auch mit neun Ministerinnen und Ministern. Weiterlesen…