Alle Beiträge von Miriam Ehret

Miriam ist Referentin für Nachhaltigkeit beim Landesjugendring.

2. AG Treffen „Nachhaltige Beschaffung“

am 12.10.2017 ab 17:30 Uhr im Haus der Jugendarbeit (Stuttgart)

Unser 2. Treffen der AG „Nachhaltige Beschaffung“ wird am Donnerstag, den 12.10.2017 von 17:30 bis 19:30Uhr im Haus der Jugendarbeit, Siemensstr. 11 in Stuttgart stattfinden, wozu wir euch ganz herzlich einladen möchten.

Folgende Tagesordnungspunkte wollen wir beim 2. Treffen mit euch diskutieren und konkret bearbeiten:

  • Begrüßung und Kennenlernen
  • Bericht aus der ersten AG-Sitzung
  • Wie packen wir es an? – Erste Planungsschritte zur Öko-fair-sozialen Beschaffung
  • Ausblick

Damit wir besser planen können, meldet euch bitte per E-Mail bis zum 06. Oktober 2017 bei Miriam in der Geschäftsstelle unter ehret@ljrbw.de an. Vielen Dank!

Erinnerung: Umfrage „Jugendverbände. Öko-fair-sozial?“

Jetzt noch teilnehmen

Für den Start unseres neuen Fachbereichs „Nachhaltigkeit“ brauchen wir Euch! Welche Erfahrungen und Ideen habt ihr zum Thema „Ökologisch-fair-soziale Beschaffung in der Jugendarbeit“? Eure Anregungen helfen uns beim Aufbau des neuen Fachbereichs Nachhaltigkeit und bei der Suche nach geeigneten Fördermitteln.

Bitte leitet den Link auch an alle weiter! Die Umfrage dauert 3 Minuten. Zur Beantwortung der Fragen ist kein Vorwissen im Bereich Nachhaltigkeit nötig. Jetzt mitmachen, die Umfrage ist noch bis zum 31.07. offen!
https://www.surveymonkey.de/r/8LPXJC3

Fachbereich Nachhaltigkeit

Einladung zur Mitarbeit AG Nachhaltige Beschaffung und Umfrage für Aktive aus Jugendverbänden und -ringen

Die erste Sitzung im neuen Fachbereich Nachhaltigkeit soll die der AG „Nachhaltige Beschaffung“ sein, am 13.07. in Stuttgart. Im Vorfeld interessieren uns eure Erfahungen und Ideen. Dafür haben wir eine kleine Umfrage zum Thema „Öko-fair-sozialen Beschaffung“ gestaltet: www.surveymonkey.de/r/8LPXJC3 Diese darf gerne an haupt- und ehrenamtlich Aktive in der Jugendarbeit weitergeleitet werden.
Weiterlesen…

Die Handy-Aktion: fragen. durchblicken. handeln

Die Handy-Aktion Baden-Württemberg informiert über die sozialen, ökologischen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Auswirkungen des weltweiten Smartphone-Booms. Zusätzlich werden alte Mobiltelefone gesammelt und einem geordneten Recycling zugeführt. Der Erlös fließt in nachhaltige Bildungs- und Gesundheitsprojekte
in Afrika.

Die Geschäftsstelle des Landesjugendrings beteiligt sich an der Aktion und sammelt alte Handys zum Recycling! In der Geschäftsstelle findet sich eine Sammelbox, in der ihr eure alten Handys abgeben könnt.

Mehr Infos zur Aktion im Flyer (PDF)
und auf der Hompepage www.handy-aktion.de

Neue Mitarbeiterin beim Landesjugendring: Miriam Ehret

Unsere Referentin für Nachhaltigkeit stellt sich vor

Mein Name ist Miriam Ehret. Seit Anfang April bin ich beim Landesjugendring als Referentin für Nachhaltigkeit aktiv. Neben meiner Tätigkeit beim LJR engagiere ich mich ehrenamtlich mit Geflüchteten für mehr Teilhabe in der Kommune. Zum Ausgleich bin ich gerne in der Natur unterwegs, treffe mich mit Familie und Freunden und koche – natürlich vegetarisch und am liebsten regional und ökologisch. Weiterlesen…