Alles neu macht der Mai…

…beim Landesjugendring einiges aber schon der April

Zum ersten April stehen in der Geschäftsstelle des Landesjugendrings große Veränderungen im Team und in der Aufgabenverteilung an. Zum einen wird Udo Wenzl eine Auszeit für ein Jahr beim Landesjugendring nehmen. Udo hat seit 2001 zunächst als Bildungsreferent und seit 2012 als Referent für Jugendbeteiligung für uns an vielen Stellen gewirbelt und die Jugendarbeit in Baden-Württemberg mit geprägt. Nicht umsonst war sein bislang letztes Projekt für den Landesjugendring betitelt mit „Jugend BeWegt“. Udo wird in diesem Jahr aber keinesfalls untätig sein, sondern seiner Leidenschaft für Jugendbeteiligung im kommunalen Raum als freier Berater frönen.

Zum Zweiten endet nach fünf Jahren unser Programm „Wir sind dabei! – Integration durch soziales Engagement“, das wir im Auftrag der Baden-Württemberg Stiftung sehr erfolgreich umgesetzt haben. Den größten Anteil daran hatte unsere Projektreferentin Bistra Ivanova. Wir freuen uns deshalb wie Bolle, dass wir unsere Fastberlinerin als stellvertretende Geschäftsführerin beim Landesjugendring halten können! Bistra wird sich zukünftig um Grundsatzfragen in den Bereichen Jugendpartizipation,  Engagement und (Projekt)förderung kümmern.

„Ein spannendes Jahr voller Erlebnisse, Erfahrungen und Begegnungen mit vielen Aktiven aus der verbandlichen Jugendarbeit geht zu Ende! Ich danke allen für die gute Zusammenarbeit  und wünsche weiterhin viel Erfolg!“ – Tulia

Leider scheidet zum Ende des Programms  „Wir sind dabei!“ unsere Mitarbeiterin Sabine Schreck aus. Sie hatte sich v.a. um die Verwaltung der Projektmittel gekümmert. Und schließlich ist besonders bedauerlich, dass auch für unsere Projektmitarbeiterin Tulia Goldmann nach der Sommerkampagne „Recht bunt – Politik auf Bäbberjagd“ und dem Kongress „Tickets ins Übermorgen“ der befristete Arbeitsvertrag zum 31. März endet. Uns mangelt es nicht an Projektideen, sondern leider an der Finanzierung ihrer Stelle.
Nun, alles neu macht der Mai…

Die neuen Ansprechpartner bzw. Aufgabengebiete finden sich in Kürze auf dem
Geschäftsstellen-Bereich der LJR-Homepage.