Agiles Management in sozialen Einrichtungen

Workshop der Akademie der Jugendarbeit, 03.-05.Juli 2017 auf Burg Liebenzell

Ansätze wie der des Agilen Managements werden aktuell viel diskutiert, gerade in Branchen und Bereichen, die von Veränderungen bestimmt sind. Eine zentrale Frage ist, wie eine dazu passende Leitung und Führung aussehen muss. Wenn Anforderungen konstant in Bewegung sind, braucht es ein gutes Gleichgewicht zwischen Führung, Steuerung und Selbstorganisation. Dies gilt auch für die Kinder- und Jugendarbeit, mit den sich ständig wandelnden Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen und Rahmenbedingungen für die soziale Arbeit.

Dieser Workshop bietet viele anregende, quergedachte wie praktische Impulse zu Organisationsdesign, Personalführung und Selbstorganisation sowie wirksame Werkzeuge zur besseren Bewältigung von Komplexität.

In sozialen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit bedarf es eines hohen Grads an Selbstmanagement, um schnell auf Veränderung reagieren zu können. Und es braucht Konzepte und Werkzeuge, die so lebendig sind wie die Kund*innen, die Besucher*innen und die Mitarbeitenden selbst, um komplexe Fragestellungen lösen zu können und robust zu sein für turbulente Zeiten.

Inhalte des Workshops:

  • Permanente Organisationsentwicklung jenseits von Change-Management
  • Kompliziert komplex? Was braucht das Management
  • Agilität zwischen Mitarbeiter- und Kundenpflege, zwischen Prozess- und Kontextklärung
  • Glaubwürdigkeit, Verantwortung und Motivation als Basis für Veränderung
  • Alternativen zu Planung & Steuerung: Vorbereitung, Transparenz und soziale Dichte für überlegene Leistung
  • Personalarbeit, Performance, Effektivität

Referent: Michael Fischer, istob managementakademie (München)

Organisatorisches

Termin: Montag, 03. Juli 2017 bis Mittwoch, 05. Juli 2017 09:30 – 17:00 (Hinweis: Termin im Fortbildungsheft ist falsch!)
Ort: Internationales Forum Burg Liebenzell
Kosten: 440.- € inkl. Übernachtung und Verpflegung (ohne Getränke)

Zielgruppe: Fachkräfte/ Führungskräfte der Kinder- und Jugendarbeit und der Jugendsozialarbeit

Anmeldeschluss: 16.06.2017, 12:00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung

www.jugendakademie-bw.de/index.php/buchen